Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Junge Handballer der Drei-Burgen-Schule erfolgreich

Felsberg. Einen ersten und einen zweiten Platz erreichten die jungen Handballer und Handballerinnen der Drei-Burgen-Schule Felsberg beim diesjährigen Kreisentscheid im Handball beim Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“. Die in der Wettkampfklasse IV gestarteten Jungen und Mädchen mussten einen Vielseitigkeitswettbewerb und ein kleines Turnier bestreiten. Schon beim eingangs durchgeführten Vielseitigkeitswettbewerb deutete alles auf ein spannendes Rennen zwischen Guxhagen und Felsberg hin.

Während die Teams aus Spangenberg und Melsungen deutlich hinten lagen, hatten die Guxhagener Mädchen und Jungen hier äußerst knapp die Nase vorn. Der Modus sah daher vor, dass die Guxhagener in der direkten Auseinandersetzung mit der DBS Felsberg jeweils mit 2:0 bei Spielbeginn in Führung lagen. Während die Felsberger Jungen das Spiel gegen Guxhagen knapp mit 4:3 verloren, konnten die Mädels die Begegnung drehen und noch 8:6 gewinnen. So vertreten die Felsberger Mädchen und die Guxhagener Jungen den Kreis beim Ende März stattfindenden Regionalentscheid. (red)

Die Ergebnisse im Einzelnen:
Jungen:     DBS-Guxgagen II 11:0, -Melsungen 7:6, Guxhagen I 3:4
Mädchen : DBS-Spangenberg 9:2, -Melsungen 12:3, -Guxhagen 8:6



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com