Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Wohnungsbrand wurde durch Zigarettenglut ausgelöst

Melsungen. In den frühen Morgenstunden des 7. März kam es in der Straße Huberg in Melsungen zu einem Wohnungsbrand in einem  Mehrfamilienhaus. Der 36-jährige Bewohner konnte nur noch tot aus der Wohnung geborgen werden (wir berichteten). Beamte der Regionalen Kriminalinspektion Homberg hatten noch am Brandtag die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Im Wohnzimmer war die Couchgarnitur an einer Stelle in Brand geraten und bis auf den Fußboden durchgebrannt. In den Brandresten an dieser Stelle wurden Raucherutensilien aufgefunden.

Eine technische Ursache konnte für die Brandentstehung ausgeschlossen werden. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung liegen nicht vor. In der Gesamtbewertung der am Brandort erhobenen Befunde muss davon ausgegangen werden, dass die Couchgarnitur durch Zigarettenglut in Brand geraten ist. (ots)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com