Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Hessischer Finanzminister zu Gast in Ottrau

Ottrau. Zum mittlerweile traditionellen „Politischen Aschermittwoch“  war der Hessische Finanzminister Dr. Thomas Schäfer zu Gast in Ottrau. Viel kommunalpolitische Prominenz war anwesend, aber auch örtliche Unternehmer hatten den Weg in die Kalkbergschänke gefunden. Minister Schäfer referierte in  seiner 30 Minuten langen Rede über die Schuldenbremse, welche per Volksabstimmung in der hessischen Verfassung verankert werden soll. Der Minister machte deutlich, dass man in der Vergangenheit deutlich über seine Verhältnisse gelebt hätte. Es sei ein Stück Generationsgerechigkeit, wenn man sich nicht immer weiter verschulde.

Bürgermeisterkandidat Bernd Hennighausen freute sich, dass Hessen einen Finanzminister habe, welcher dem ländlichen Raum entstamme und daher die Probleme des ländlichen Raumes kenne. Hennighausen machte deutlich, dass Ottrau nicht über seine Verhältnisse lebe und auch Sparanstrengungen unternehme. Er appellierte an den Minister, dass  aufgrund des demografischen Wandels die Finanzzuweisungen des Landes Hessen geändert werden müssten, damit Flächenkommunen wie Ottrau eine bessere finanzielle Ausstattung bekämen.

Im Anschluss an den Vortrag des Ministers wurden noch zahlreiche Fragen aus dem Publikum beantwortet. Dem Minister gefiel die gute Atmosphäre und blieb noch für persönliche Gespräche mit den Gästen. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com