Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Mit 63 Prozent in die fünfte Amtsperiode

Bernd Heßler alter und neuer Bürgermeister der Stadt Borken

Borken. Um 21.30 Uhr lag am Wahlsonntag das vorläufige Endergebnis der Bürgermeisterwahl der Stadt Borken vor. Bei einer Wahlbeteiligung von 57,9 Prozent gaben 63 Prozent der Wähler ihre Stimme dem Amtsinhaber und beauftragten damit Bernd Heßler für eine fünfte und letzte Amtszeit als Bürgermeister der Großgemeinde Borken. Mit viel Applaus wurden Bürgermeister Bernd Heßler und seine Ehefrau Renate im Foyer des Borkener Rathauses begrüßt. Eine stattliche Zahl an Gratulanten überbrachte ihm dabei die herzlichsten Glückwünsche.

„Fast ein Drittel der Wähler haben mir ihre Stimme und somit ihr Vertrauen gegeben. Dies ist für mich ein hervorragendes Ergebnis“, so Bürgermeister Bernd Heßler. Sein Dank ging an alle politischen Parteien, die einen fairen Wahlkampf bestritten. Für die neue Wahlperiode wünschte er sich in allen kommunalen Gremien ein gutes und faires Miteinander.

Zu den ersten Gratulanten gehörten unter anderem das Mitglied des Deutschen Bundestages, Dr. Edgar Franke, der Erste Kreisbeigeordnete Winfried Becker, Stadtverordnetenvorsteher Heinz Meier, Erster Stadtrat Friedhelm Knigge sowie der SPD-Fraktionsvorsitzende Carsten Schletzke. (sb)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

2 Kommentare zu “Mit 63 Prozent in die fünfte Amtsperiode”

  1. Wähler

    Nicht 63 % der Wähler waren es.

    Es waren 63 % der abgegebenen gültigen Stimmen !

    Richtig ist auch: Es waren ca 36,5 % der Wähler die für ihn gestimmt haben.

    Der Einzige im Kreis der die Mehrheit der Wähler auf seiner Seite hat ist Herr Schlemmer aus Jesberg !

  2. Lothar

    Ist es denn nicht so, dass jemand der wählen geht ein Wähler ist und jemand der nicht wählen geht ein Nichtwähler?

    Sollte das so sein, wäre Ihr Kommentar nichts als Haarspalterei. Aber wahrscheinlich wissen Sie es besser.


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com