Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Schwerelos auf der Bühne

Schwalmstadt-Ziegenhain. Am Sonntag, 3. April, zeigten die Tänzerinnen des Kostümtheaters Ko-Mode anmutige Figuren und zauberhafte Bewegungen zu mystisch anmutenden Klängen im Atrium der Carl-Bantzer-Schule. Die gelungene Bühnenshow entführte die Zuschauer durch schwerelos traumhafte Sequenzen. Entstanden ist die Bühnenshow „Schwerelos“ unter Mitwirkung von Nonna Ruda, die in Odessa Modedesign und Pädagogik studierte. Danach arbeitete sie unter anderem als Kunst- und Zeichenlehrerin. Für ein Musiktheater entwarf sie opulente Hüte und Kopfbedeckungen und war als Kostümdesignerin und freie Künstlerin tätig.

Die 49-jährige gebürtige Ukrainerin kam gemeinsam mit ihrem Mann aus Odessa nach Ziegenhain, wo sie ihr künstlerisches Wirken mit jungen Menschen fortsetzte. Sie erarbeitete mit der Tanz und Theatergruppe des Schwalmgymnasiums und der Carl-Bantzer-Schule die Choreographie zu diesem ehrgeizigen Projekt. Das besondere an diesem Projekt ist auch, dass es sich aus zirka 50 Schülern beider Schulen zusammensetzt.

„Mein Ziel ist es junge Leute für Mode, Literatur und die schönen Künste zu begeistern. Jeder kann sein Talent in dieses Projekt einbringen, in jedem steckt Krativität“, so Nonna Ruda. (adg)



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen