Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

IHK Kassel: Bilanz zum Stichtag 31. März

Erster Trend: Plus sechs Prozent neue Ausbildungsverhältnisse

Kassel. Mit insgesamt 1.900 neu eingetragenen Ausbildungsverhältnissen (Vorjahr: 1.793) bilanziert die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel zum 31. März ein Plus von 6,0 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Dennoch bleibt Vorsicht angesagt: „Belastbare Rückschlüsse auf die Entwicklung des Ausbildungsmarkts können zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gezogen werden“, sagt Jürgen Peters, Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung bei der IHK Kassel. „Noch variieren und streuen die Ergebnisse in den Regionen zu unterschiedlich.“

Die Neueintragungen verteilen sich auf kaufmännische Berufe mit plus 3,5 Prozent und gewerblich-technische Berufe mit plus 9,6 Prozent.  Regionalisiert zeigt dieser erste Trend zum Ausbildungsmarkt des Jahres für die Landkreise folgende Ergebnisse:

Stadt Kassel: plus 0,6 Prozent
Kreis Kassel: plus 9,2 Prozent
Landkreis Marburg-Biedenkopf: plus 7,1Prozent
Landkreis Hersfeld-Rotenburg: plus 0,5 Prozent
Schwalm-Eder-Kreis: plus 13,1 Prozent
Waldeck-Frankenberg: plus 6,9 Prozent
Werra-Meißner-Kreis: plus 13,4 Prozent



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen