Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Stadtverordnete versammeln sich

Melsungen. Zur konstituierenden öffentlichen Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Melsungen hat Bürgermeister Dieter Runzheimer für Montag, 2. Mai, 19.30 Uhr, in die Stadthalle Melsungen (großer Saal) eingeladen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Eröffnung der Sitzung durch den Bürgermeister, die Feststellung des an Jahren ältesten Mitgliedes der Stadtverordnetenversammlung, die Feststellung der Beschlussfähigkeit der Stadtverordnetenversammlung, die Wahlen des Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung, des Stellvertreters des Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung, die Festlegung der Reihenfolge der Vertretung des Vorsitzenden der  Stadtverordnetenversammlung sowie des Schriftführers und eines Stellvertreters. (red)

 

 



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

4 Kommentare zu “Stadtverordnete versammeln sich”

  1. Bürger

    Wenig schön, dass in der SEK News kaum mal was zu Sitzungen in anderen Orten des Kreises zu lesen ist.

    Hombergs konstituierende Sitzung der Stadtverordneten ist z. B. am 29. April.

    Immerhin ist Homberg die Kreisstadt.
    Und wenn man schon den Namen Schwalm-Eder Kreis News als online „Zeitung“ führt sollte man auch den ganzen Kreis abdecken.

    Außerdem ist die SEK News etwas FDP lastig !

  2. Redaktion

    Hallo Bürger,

    SEK-News basiert auf einem Modell, das sich Citizen Journalism nennt. Veröffentlicht werden Beiträge, die von außen bei der Redaktion eingereicht werden. Wenn die FDP mehr Meldungen sendet als andere Parteien, ist von den Liberalen auch mehr zu lesen.

    Gerne lade ich Sie ein, über Homberger Stadtverordnetenversammlungen zu berichten, sofern Sie das objektiv tun. Und auch Ankündigungen können Sie gerne verfassen. Unsere Mailadresse haben Sie ja.

    Beste Grüße
    Björn Schönewald

  3. J. Rauschenberg

    Herrn Schönewald kann ich nur meine Zustimmung erteilen. Alle von mir eingereichten Pressemitteilung werden umgehend der Öffentlichkeit zugänglich gemacht – und ich bin Sozialdemokrat, kein Liberaler.

    Grüße
    Jan Rauschenberg

  4. Bürger

    Sorry, mir war nicht bekannt dass sie in erster Linie auf Beiträgen aufbauen, die eingereicht werden.

    Ich wollte nur für alle Bürger im Kreis eine Lanze brechen die sich wundern warum über ihre Gemeinden so wenig berichtet wird.

    Ist doch schön, wenn Bürgern etwas auffällt und sie ihre Meinung äußern – und sei es anonym.

    Frohe Ostern.

    Und mit etwas mehr Wissen ziehe ich von dannen !

    P. S.
    Man könnte ja trotzdem über „Ausgewogenheit“ nachdenken.
    Evtl gibt es andere die meinen, dadurch wäre es doch eine Plattform – eben weil wer viel schreibt hat viele Leser.
    Aber nur wenn es dem Leser zugänglich gemacht wird.

    Da bin ich dann mehr für Nachrichten, die nicht durch Parteien ( oder deren Vertreter die, ohne die Partei zu nennen, solches tun) eingereicht werden und deren „Erfolge“ verkünden.


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB