Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

MSG-Festival: Jetzt für Medienworkshop bewerben

Hombergshausen. Gemeinsam mit Jugendpresse Deutschland e.V., dem Bundesverband junger Medienmacher, bietet der Musikschutzgebiet e.V. sechs interessierten Jugendlichen die Möglichkeit auf dem Musikschutzgebiet-Festival 2011 (3. bis 5. Juni) erste Erfahrungen auf dem Gebiet des Musikjournalismus zu sammeln. „featured live and unplugged“ – auf dem Musikschutzgebiet-Festival 2011 können sechs motivierte Jugendliche dieses Jahr die Perspektive wechseln: statt ausschließlich vor der Bühne zu stehen, können sie in einem Medienworkshop hinter die Kulissen schauen, Interviews mit Künstlern führen, einen Redaktionsplan ausarbeiten und sich so selbst ein Bild von der sehr speziellen Sparte des Musikjournalismus machen. Der Workshop findet unter der professionellen Anleitung von Britta Helm statt, Journalistin der Musikzeitschrift VISIONS. Die Ergebnisse des Workshops werden anschließend veröffentlicht.

Das Projekt richtet sich vornehmlich an journalistisch interessierte Jugendliche, die jedoch bislang keine oder wenig Erfahrungen im journalistischen Bereich sammeln konnten. „Der Musikschutzgebiet e.V. möchte mit dem Festival zwar in erster Linie ein Alternativprogramm für Jugendliche in Nordhessen schaffen, aber gleichzeitig wollen wir Jugendliche auch dazu inspirieren selbst aktiv zu werden. Mit dem Projekt können wir Freizeitspaß und Einblicke in ein potentielles Berufsfeld spielerisch verbinden,“ erklärt Hubertus Nägel, Vereinsvorsitzender des Musikschutzgebiet e.V., den Hintergrund für das Gemeinschaftsprojekt.

Der Workshop findet vom 2. bis 6. Juni auf dem Festivalgelände des Grünhofs/Homberg statt. Jeder zwischen 16 und 25 kann sich mit einem Motivationsschreiben bis zum 10. Mai unter www.jugendpresse.de bewerben. Die Anreisekosten von und zum Festival sind selbst zu tragen. Für Zugang zum Festival und Verpflegung wird gesorgt. Die Unterbringung findet auf dem Festivalcampingplatz statt. Für Zelte, Isomatte und Schlafsäcke ist selbst Sorge zu tragen.

Über das Musikschutzgebiet
Das Musikschutzgebiet-Festival ist ein dreitägiges Musikfestival auf dem Grünhof in der nordhessischen Gemeinde Wabern nahe der Kreisstadt Homberg und fand erstmals im Juni 2004 statt. Das MSG ist durch seinen modernen Mix, aus Newcomern und etablierten Acts verschiedener Musikrichtungen, eine Perle der deutschen Festivallandschaft. Organisiert wird das jährliche Festival durch den Musikschutzgebiet e.V., einem ehrenamtlichen Verein, der sich mit der regionalen Förderung und kulturellen Arbeit im Bereich von Musik und Kunst beschäftigt. Am Himmelfahrtswochenende vom 3. bis 5. Juni wird das 7. Musikschutzgebiet-Festival stattfinden. (red)



Tags: , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com