Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Das Musikschutzgebiet-Festival 2011 auf einen Blick

Homberg. Siebter Streich der Virtuosen des Musikschutzgebiet-Festivals. Zum siebten Mal in Folge gibt es vom 3. bis 5. Juni musikalische Hochkaräter für einen schmalen Kurs (18€ im VVK zzgl. VVK-Gebühren) im nordhessischen Outback zu bestaunen und abzufeiern. 29 Acts relevanter Genres wie Indie-Rock, Electro, HipHop, Ska, Punk, Rockabilly…Schlagkräftige Mischung – garantiert ohne Verwässerung. Genauer?

…Popmusik mit Wachbleibgarantie von FRITTENBUDE

…Alternative von SCANNERS

…Synthie-Punk von BONDAGE FAIRIES

…New Wave von CHAMPIONS

…HipHop von DICKES B!

…Popmusik von WRONGKONG

…irgendwas von MEINE KLEINE DEUTSCHE

…Indie-Rock von ELECTRIC SUICIDE CLUB

…experimenteller Pop-Rock von PANDORAS.BOX

…Indie Swag von UNTERTAGEN

…Indie, Pop, Soul, Electro und Disco von IRA ATARI

…Airplay-Dauerschleifen von WILHELM TELL ME

…Elektroakustik von ABBY

…Electro-Pop von JACK BEAUREGARD

…80s Rock von AMOS

…Psychedelic-Rock von FEWSEL

…und und und

Nach den Konzerten ist vor der After-Show Party. Im Anschluss an die Bandauftritte werden DJs für wunde Sohlen sorgen: Freitag Nacht reitet DJ SCRATCHIATELLA auf dem Rücken Break-basierter Beats einmal durch die tanzbare Musikgeschichte, das EMPIRE SOUNDSYSTEM dreht den Indie Swag auf und Samstag Nacht zerlegt die HOT CHEESE CREW mit Electro den Tanzflur.

Für die Erholung vom Ohrenrausch sorgt ein exquisites Rahmenprogramm. Freunde urbaner Kunst können Werke junger Street Art Künstler in der Art Show bewundern, Rollbrettfahrer nehmen am Skate Contest auf der Miniramp teil, Freestyle-Rapper mit Kampfeslust stellen sich im One-on-One Battle und Artisten lernen im Zirkusworkshop die Jonglage. Für reichlich Verköstigung (inkl. vegetarischem Essen und den besten Burgern der Welt) ist gesorgt und es gibt reihenweise Sofas zum Chillen.

Tickets unbedingt im VVK sichern … www.musikschutzgebiet.de, www.ticketmaster.de oder an folgenden VVK-Stellen:

* Fingerz, Entenanger 2, Kassel
* Scheibenbeißer, Fünffensterstr. 6, Kassel
* Lolita Café, Werner Hilpert Str. 22, Kassel
* Kreissparkasse Schwalm-Eder
* Uni Kassel: Info Café des Fachbereichs Soziale Arbeit, Arnold-Bode-Str. 10, (Holländischer Platz), Raum 0108

und an allen Ticketmaster Vorverkaufsstellen

Die Fakten noch mal in Würze:
Was: Musikschutzgebiet-Festival 2011
Wann: 3. bis 5. Juni 2011
Wo: Grünhof/ Homberg (Efze)
Kostet: 18€ (VVK + 5€ Campinggebühr im VVK)
Tickets: www.musikschutzgebiet.de, www.ticketmaster.de

Über das Musikschutzgebiet
Das Musikschutzgebiet-Festival ist ein dreitägiges Musikfestival auf dem Grünhof in der nordhessischen Gemeinde Wabern nahe der Kreisstadt Homberg (Efze) und fand erstmals im Juni 2004 statt. Das MSG ist durch seinen modernen Mix, aus Newcomern und etablierten Acts verschiedener Musikrichtungen, eine Perle der deutschen Festivallandschaft.

Organisiert wird das jährliche Festival durch den Musikschutzgebiet e.V., einem ehrenamtlichen Verein, der sich mit der regionalen Förderung und kulturellen Arbeit im Bereich von Musik und Kunst beschäftigt. Am Himmelfahrtswochenende vom 3. bis 5. Juni 2011 wird das 7. Musikschutzgebiet-Festival stattfinden. (red)

Das Musikschutzgebiet im Internet:
www.musikschutzgebiet.de
www.facebook.com/musikschutzgebiet
www.issuu.com/msg_ev



Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com