Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Hessenweiter Familien-Waldaktionstag am 22. Mai

Hessen. Hessen-Forst lädt hessenweit zum Familien-Waldaktionstag am 22. Mai ein. Der Familien-Waldaktionstag wird in allen 41 Forstämtern und dem Nationalpark Kellerwald-Edersee des Landesbetriebs Hessen-Forst begangen. „Daher ist für Groß und Klein der Wald für kommenden Sonntag besonders attraktiv“, stellte Michael Gerst, Leiter Hessen-Forst, bei der Vorstellung des Programms der Waldaktionstags in Kassel fest. „Den Wald kann jede und jeder von uns als faszinierenden und vielfältigen Lebensraum erfahren“, ergänzte er. „Wir haben uns zum Ziel gesetzt, seine unterschiedlichen Bedeutungen als Erholungs- und Schutzraum sowie als Wirtschaftsfaktor mit hohem Nutzen anschaulich zu vermitteln.“ Dabei komme der Spaß natürlich nicht zu kurz. Alle Termine und Aktivitäten sind auf einen Blick auf der Internetseite von Hessen-Forst unter dem Punkt „Veranstaltungen im Internationalen Jahr der Wälder“ zu finden.

Zu Fuß und per Rad: für jeden Geschmack etwas dabei
Egal, ob als „Tag der offenen Tür“, Erlebniswanderung oder „Klimaneutral unterwegs mit Fahrrad und Förster“, oder wie beispielsweise im Forstamt Hanau, eine Quizrallye durch den Wildpark mit ermäßigtem Eintritt, es wird in unzähligen Aktionen eine Fülle von Wissen rund um den hessischen Wald vermittelt. Die Elsbeere, der Baum des Jahres 2011, wird ebenfalls Thema sein.

Gerade für Radfahrer gilt, dass neben interessanten Erkenntnissen aus der Arbeit der Forstleute die Teilnehmenden auch eine gemeinschaftliche und gesundheitsfördernde Aktivität genießen können. „Die vermehrte Benutzung dieses klimaneutralen Fortbewegungsmittels am Familien-Wald-Aktionstag ist auch ein wichtiger Baustein des CO2-Projekts von Hessen-Forst.“ Gerst wies in diesem Zusammenhang darauf hin, dass „gerade unser Wald eine spürbare Senke bei der Verminderung des Treibhauseffekts ist“.

Partner am Familien-Wald-Aktionstag
Kooperationspartner von Hessen-Forst sind der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) sowie örtliche Wandervereine und am Wald interessierte Gruppen. Bei den örtlich zuständigen Forstämtern oder auf deren Homepages können die jeweiligen Aktivitäten und ihre Anfangszeiten erfragt werden.

Alle regionalen Termine und Aktivitäten sind auf einen Blick auf der Internetseite von Hessen-Forst unter dem Punkt „Veranstaltungen im Internationalen Jahr der Wälder“ zu finden: www.hessen-forst.de/service/termine.htm. Außerdem stehen die Termine auf den jeweiligen Internetseiten der Forstämter, die ebenfalls über www.hessen-forst.de/forstaemter/forstaemter.htm zu erreichen sind.

Hintergrund
Das „Internationale Jahr der Wälder 2011“ ist am 2. Februar mit der neunten Sitzung des Waldforums der Vereinten Nationen (United Nations Forum on Forests, UNFF) in New York eröffnet worden. Unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Christian Wulff startete der bundesweiter Auftakt am 21. März 2011, dem „Internationalen Tag des Waldes“. Unter dem Motto „Entdecken Sie unser Waldkulturerbe“ beteiligt sich Deutschland am „ Internationalen Jahr der Wälder“. Die Federführung hat das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) inne. Danben beteiligen sich an den Aktionen Länder und Kommunen sowie mehr als 60 Bundesverbände aus Naturschutz, Wirtschaft und Gesellschaft. (red)



Tags: , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com