Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Freche Frauen trafen sich zum Sonntagsbrunch

Kassel. Der erste Sonntagsbrunch der „Frechen Frauen“ der Linken am 29. Mai war gut besucht. Die Kreisverbände Kassel-Stadt, Kassel-Land, Werra-Meißner und Schwalm-Eder haben sich an dem Frauenfrühstück beteiligt. Außerdem unterstützte  die Landtagsabgeordnete Marjana Schott die Veranstaltung. Zum Frauenfrühstück waren auch Frauen gekommen, die nicht der Partei Die Linke angehören. So besuchten Vertreterinnen des Elternbund Hessen, von BENGI (Verein von Frauen unterschiedlicher Nationalitäten in Kassel), des Ausländerbeirates Kassel sowie des Frauentreffs Brückenhof den Sonntagsbrunch.

Die Landtagsabgeordnete Marjana Schott erklärte dazu: „Das Interesse von Frauen mit so unterschiedlichem Hintergrund eröffnet uns die Chance, auch parteiübergreifend mit anderen Frauenbündnissen zusammen zu arbeiten. Unsere Forderungen werden dann gehört, wenn wir es schaffen, alle gesellschaftlichen Gruppen in die Diskussion über frauenpolitische Themen einzubeziehen.“

So wurde dieses Mal über eine Schule fürAlle, Inklusion, Bildungswege von Migrantinnen und die Novelle des Schwangerschaftskonfliktgesetzes diskutiert.

Der nächste Sonntagsbrunch findet am 24. Juli in Kassel in der Schillerstraße 21 statt. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com