Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Pfarrer Reinhold Lambert verabschiedet

Borken. Am Sonntag, 5. Juni, verabschiedete die Katholische Pfarrgemeinde Christkönig Pfarrer Reinhold Lambert, der fast drei Jahren in der Seelsorge in Borken mitwirkte. Zu Beginn der Messfeier danke Pfarradministrator, Pfarrer Winfried Hahner, Reinhold Lambert für seine fast dreijährige Tätigkeit in Borken. Pfarrer Winfried Hahner berichtete den Gläubigen, dass der Bischof von Fulda, Heinz Josef Algermissen, einen neuen Pastoralverbund „St. Brigida Schwalm-Eder-Fulda“ zum 15. Mai errichtet habe. Die Pfarrgemeinde Christkönig Borken, die zu diesem Verbund gehöre, werde in Zukunft eng mit der Pfarrgemeinde Christus-Epheta in  Homberg kooperieren. Darüber hinaus auch mit den Pfarrgemeinden Fritzlar, Wabern, Ungedanken, Gudensberg, Gensungen, Melsungen und Spangenberg. Die Gemeinde von Pfarrer Reinhold Lambert, St. Peter Neuental – Zimmersrode, ist dem Pastoralverbund „Maria Hilf Schwalmstadt“ zugeordnet worden.

Pfarrer Reinhold Lambert, der bisher in der Pfarrgemeinde Borken mitgearbeitet habe, werde sich in Zukunft in diesem Verbund stärker einbringen.  Am Ende des Gottesdienstes bedankte sich der Sprecher des Pfarrgemeinderates Gottfried Fischer im Namen der Pfarrgemeinde bei Pfarrer Reinhold Lambert. Anschließend überreichte Gemeindereferent Timo Sachs Pfarrer Lambert einen Präsentkorb. (Timo Sachs)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen