Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Fabian Mandry gewinnt drei Kreistitel

Felsberg/Melsungen. Es war nicht nur für den 12-jährigen Fabian Mandry ein erfolgreicher Tag bei den Kreisschülermeisterschaften in Felsberg. So konnten sich weitere hoffnungsvolle Nachwuchsathleten der Melsunger Turngemeinde über ihre Auftritte freuen. Mit überquerten 1,42 Meter im Hochsprung begann der Tag für Fabian Mandry mit einer neuen persönlichen Bestleistung und Platz eins bei den B-Schülern. Im folgenden Weitsprung war er mit 4,39 Metern ebenfalls nicht zu schlagen. Als er dann bei seinem ersten Speerwurfwettkampf mit 22,16 Metern ebenfalls die Oberhand behielt, war das Dreierpack perfekt.  Im 75 Meter Sprint (11,2 Sekunden) sowie im 1000 Meter Lauf (4:01,2 Sekunden) folgten dann noch zwei Bronzemedaillen. Ein „glänzender“ Tag für den Melsunger Athleten.

In der gleichen Altersklasse hielt sich Ben Jericho im Ballwurf schadlos und siegte mit 38,0 Metern. Platz drei gab es im Weitsprung mit 4,15 Metern und auch im Hochsprung mit 1,29 Metern, was jeweils persönliche Bestleistung bedeutete. Ein vielversprechender Auftritt von Ben Jericho.

In der Altersklasse M10 belegte Lars Werner mit 8,2 Sekunden über 50 Meter den vierten Platz. Im Weitsprung landete er mit 3,21 Metern auf Rang fünf. Till Steuber war der strahlende Sieger in der Altersklasse M9, denn mit 3:58,3 Minuten war er der Sieger im 1000 Meter Lauf.

Alexander Ludwig ist ein weiteres Talent in der Melsunger Leichtathletikabteilung. Im 50 Meter Sprint war bei 8,2 Sekunden das Ziel erreicht und dies reichte zu Rang zwei. Die gleiche Platzierung gab es im Weitsprung mit 3,03 Metern. Über 1000 Meter blieb  die Uhr bei 4:15,9 Minuten stehen (dritter Platz) und am Ende durfte sich Alexander Ludwig somit über drei Medaillenränge freuen.

Bei den Schülerinnen ragte besonders der erste Platz von Maja Erbe in der Altersklasse W13 im Hochsprung heraus. Platz fünf und sechs gingen an Selina Langhorst und Laura Engler (1,16 Meter und 1,12 Meter)

Im Sprint über 75 Meter konnte sich Maja mit 10,6 Sekunden vor ihren Vereinskamerdinnen Selina Langhorst (10,7  Sekunden) und der zeitgleichen Laura Engler auf Platz zwei behaupten.

Selina Langhorst verpasste den Kreistitel im Ballwurf  nur wegen des schlechteren zweiten Versuchs, denn mit 35 Metern hatte sie weitengleich mit Nora Minhöfer vom TSV Jahn Gensungen auf Rang eins gelegen.

Im Weitsprung gab es wie zuvor im Sprint die gleiche Reihenfolge. Rang zwei für Maja Erbe (4,65 Meter), Rang drei und vier  für Selina Langhorst (4,41 Meter) und Laura Engler (4,35  Meter).

Lea Siegner kehrte mit Platz vier über 75 Meter (11,2 Sekunden) und im Weitsprung (4,02 Meter) von den Meisterschaften zurück.

Bei den Schülerinen W11 ist Franziska Ebert das derzeit größte Sprinttalent. In 7,5 Sekunden war die junge Melsungerin klare Siegerin über 50 Meter und auch im Weitsprung konnte sie ihre Schnelligkeit ausspielen und mit 4,00 Metern den Titel erringen.

In der Altersklasse W9 war Robin Mandry auffälligste Athletin aus Sicht der MT. Platz zwei im 50 Meter Sprint (8,2 Sekunden) und im Weitsprung (3,57 Meter) sowie Rang drei über 800 Meter (2:58,9 Minuten).

Der sehr gute Auftritt der Athleten der Melsunger Turngemeinde wurde am Ende noch mit der Staffel der B-Schülerinnen komplettiert. In der Besetzung Laura Enlger, Lea Siegner, Maja Erbe und Selina Langhorst konnte auch wegen der guten Staffelübergaben ein toller zweiter Platz hinter der Staffelgemeinschaft Schwalm-Eder herausgesprintet werden. Damit waren die Melsunger Mädchen die schnellste Vereinsstaffel bei diesen gut organisierten Kreismeisterschaften in Felsberg. (Holger Menne)



Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen