Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Räuber aus Zug ermittelt

Wabern/Gensungen. Der Täter, der am späten Abend des 14. Juni in einem Zug zwischen Wabern und Felsberg einem 48-jährigen Mann die Uhr geraubt hatte, konnte ermittelt werden. Es handelt sich um einen 25-jährigen Mann aus dem Schwalm-Eder-Kreis. Kommissar Zufall half bei der Überführung des Täters. Der 48-jährige Geschädigte bekam den entscheidenden Hinweis aus seinem Bekanntenkreis, als er von dem Vorfall berichtete. Nachdem er den Bekannten die Situation und das Aussehen des Täters beschrieben hatte, fiel diesen dazu eine Person ein, die sie kennen. Der Geschädigte gab den Hinweis an die Polizei weiter.

Die sich anschließenden Ermittlungen und die Vernehmung des Tatverdächtigen bestätigten den Hinweis. Der 25-Jährige gab die Tat zu. Die Ermittlungen in diesem Fall führten auch zur Aufklärung zweier weiterer Taten – versuchter Diebstahl eines Laptops und versuchter Raub eines Handys am 24. Mai. Diese Taten beging der 25-Jährige auch während einer Zugfahrt, damals zwischen Singlis und Wabern. Der 25-Jährige muss sich nun für diese Taten – versuchter Diebstahl, versuchter Raub und Raub – in einem Strafermittlungsverfahren verantworten. (ots)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com