Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Fachwerk Calling! Bandcontest im Schlosspark

Rotenburg. Die Bewerbungsfrist ist am 15. Juli abgelaufen und die teilnehmenden Bands stehen fest. Die Veranstalter von Fachwerk Calling bedanken sich für alle Einsendungen und hoffen, dass die ausgeschiedenen Bands sich nicht davon entmutigen lassen, sondern weiter musizieren, kreativ sind und sich nächstes Jahr vielleicht wieder bewerben!

Das Publikum entscheidet am 30. Juli im Schlosspark in Rotenburg an der Fulda welche Band den ersten Platz belegt und damit eine professionelle Produktion seiner beiden besten Songs im Toolhouse Tonstudio gewinnt. Platz zwei erhält ein kostenloses Foto-Shooting aus dem Hause Fachwerk und Platz drei bekommt einen Zuschuss von 50 Euro für die Bandkasse. Alle Bands erhalten außerdem von Fachwerk erstellte Fotos ihres Auftritts. Wie im letzten Jahr gibt es für alle interessierten Gäste wieder einen Graffiti-Workshop.

Während die Stimmen ausgewertet werden, spielt die Band Spit aus Kassel außer Konkurrenz und stellt ihr neues Album „Carnivalism“ vor, das am 20. Juni über das Rotenburger Label Fachwerk Studios veröffentlich wurde. Egal wer gewinnt, nach der Siegerehrung wird auf jeden Fall noch groß gefeiert! Nach vielen positiven Rückmeldungen im letzten Jahr, spielen die Fachwerk DJs wieder ihren Mix aus Jazz, Funk und Elektro. Außerdem ist der renommierte DJ und Produzent Tom Rooster aus Bad Hersfeld mit dabei.

Im Anschluss geht es auf der Aftershowparty im Las Vegas in Rotenburg weiter. Dort steht ab 23 Uhr Basri aus Rotenburg an den Plattenspielern – einer der besten Newcomer-DJs der Region! Ab etwa 1 Uhr sind dann auch Tom Rooster und die Fachwerk DJs Tricky Nicky, Matze Lemke, Dr. Scout und Mano Meter im Las Vegas. Sie spielen Minimal & Techhouse auf dem Mainfloor und einen Mix aus Jazz, Funk & Elektro auf dem Funkfloor.

Veranstalter sind die Fachwerk Studios in Kooperation mit der Vereinigung Handel, Handwerk und Gewerbe Rotenburg (VHHG). Mit freundlicher Unterstützung von hilfsbereiten Sponsoren und dem Zwölfer-Jahrgang der Jakob-Grimm-Schule Rotenburg.

Einlass im Schlosspark ist um 15 Uhr und der Eintritt für den ganzen Tag kostet nur 5 Euro. (red)

Folgende Bands treten an:

JONAS GERLACH
HERKUNFT
Rotenburg an der Fulda
GENRE
Singer/Songwriter

SATURDAYS PLEASURE
HERKUNFT
Bad Hersfeld / Niederaula
GENRE
Pop-Rock
www.myspace.com/saturdayspleasure

TREEHOUSE
HERKUNFT
Göttingen
GENRE
Pop-Rock
www.treehouse-band.de

ZERIOUS
HERKUNFT
Fuldabrück
GENRE
Hard-Rock, Heavy Metal
www.myspace.com/zeriousband



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB