Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Ringelnatzereien in der Pfarrscheune Wernswig

Homberg-Wernswig. Ringelnatzereien – Heiteres und Besinnliches, Originelles und Skuriles, Prosaisches und Biographisches von Joachim Ringelnatz wird am Sonntag, 14. August, um 16 Uhr in der „Pfarrscheune 1713“ in Wernswig von Bernd P.R. Winter (Kassel) vorgetragen. Der Humor von Joachim Ringelnatz gleicht dem eines Eulenspiegel, der mit koboldischer Lust Sinn und Unsinn durcheinander bringt, der eine derbe und eine sublime Seite hat und der mit unnachahmlicher Grazie von der einen zur anderen Seite hinüberwechselt. Dieser Lebensmatrose und Abenteurer verfügt über den Humor von Wilhelm Busch, meistert die Groteske wie Morgenstern, wagt frivole Frechheit von Villon und besitzt die Herzenswärme eines Erich Kästner. Und doch haben seine Muschelkalk- und Kuttel-Daddeldu-Gedichte einen eigenen Ton, eine Musik von der See, stürmisch brausend und ein windstilles Weinen.

Der Eintritt beträgt neun Euro. Telefonische Reservierung und wärmere Kleidung wird empfohlen.

Kontakt: Altes Pfarrhaus Wernswig, An der Raiffeisenkasse 3, 34576 Homberg-Wernswig, Telefon (05684) 93 00 26, www.altes-pfarrhaus-wernswig.de oder 1713@altes-pfarrhaus-wernswig.de. (red)

 



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB