Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Neue Bäcker und Fachverkäuferinnen freigesprochen

Schwarzenborn. Mit Lob und Anerkennung wurden die Bäcker und die Fachverkäuferinnen im Nahrungsmittelhandwerk, Schwerpunkt Bäckerei, im Bogler-Haus am Knüll freigesprochen. Die Bäcker-Innung Schwalm-Eder würdigte in einer Feierstunde die guten Ausbildungsleistungen und die erfreulich guten Prüfungsergebnisse. Obermeister Olaf Nolte (Schwarzenborn) sprach den neuen Gesellen und Fachverkäuferinnen im Namen der Innung die Glückwünsche zur bestandenen Gesellenprüfung aus und hob das Engagement der Prüfungsteilnehmer innerhalb der dreijährigen Ausbildung hervor. Nolte warb dafür, die Ausbildung als eine gute Chance zu verstehen, die weitere Entwicklungen ermögliche. Im zunehmenden Wettbewerb sei das Können und die Leistungsbereitschaft die ausschlaggebenden Faktoren. Dies treffe für die Betriebe ebenso zu wie für die Mitarbeiter.

Für die Stadt Schwarzenborn gratulierte der Erste Stadtrat Horst Nierichlo und für die Beruflichen Schulen Abteilungsleiter Rainer Liese. In einem humorigen Vortrag lies Rainer Liese die Ausbildungszeit der Prüflinge Revue passieren und appellierte an die neuen Gesellen und Fachverkäuferinnen, weiter zu lernen und sich nicht auf dem Erreichten auszuruhen. Er dankte den Betrieben für ihre Ausbildungsbereitschaft und hob die gute Zusammenarbeit zwischen Schule und Innung hervor.

Die besten Prüfungen legten bei den Bäckerei-Fachverkäuferinnen Christin John (Fritzlar) und Anna Katharina Knieling (Wabern) ab. Bei den Bäckern führte Sebastian Bernhardt (Schwarzenborn) die Punkteliste an.

Die neuen Gesellen  (in Klammern die Ausbildungsbetriebe):

Bäcker/in:
Daniel Strüning, Neuental (Roland Sieradzki, Jesberg); Farid-Gidion Stutzer, Melsungen und Michael Hildebrandt, Hessisch Lichtenau (beide Albert und Martin Klabunde, Melsungen); Sebastian Bernhardt, Schwarzenborn (Olaf Nolte, Schwarzenborn); Torsten Herwig, Gilserberg (Bäckerei Riebeling, Inh. Michael Noll, Wasenberg), Hagen Mook, Neukirchen und  Andreas Oldenburg, Wiera (beide Backparadies Jungclas GmbH, Treysa); Martin Schmidt, Neukirchen (Stadtbäckerei Möller, Inh. Jörg Möller, Treysa); Christian Fleddermann, Fritzlar (Bäckerei Rössel e. K., Gudensberg-Obervorschütz); Stephanie Hoos, Neuental (Dieter Becker, Borken); Fabian Rudolph, Felsberg (Hetzel und Schrage GmbH, Felsberg).

Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk, Schwerpunkt: Bäckerei:
Lisa Becker, Schwalmstadt (Backparadies Jungclas GmbH, Treysa); Ramona Dinglinger, Gilserberg und Anna Ekgardt, Stadtallendorf (beide Stadtbäckerei Möller, Inh. Jörg Möller, Treysa); Vivien Haacke, Schwalmstadt (Bäckerei Kamps, Inh. Simone Prinz-Ratajczak, Schwalmstadt); Irene Kutschergin (Leuthold Glanz, Holzhausen);  Mira Döring, Wabern und Christin John, Fritzlar (Bäckerei Rössel e. K., Obervorschütz); Carolin Klingelhöfer, Ascherode (Bernd Klingelhöfer, Treysa); Bianca Pittorf, Spangenberg-Bergheim, Melita Härtel, Spangenberg und  Lisa-Marie Horn, Melsungen (alle Albert und Martin Klabunde, Melsungen); Anna Katharina Knieling, Wabern, Verena Schulz, Fritzlar, Bianca Flimm, Treysa und Kerstin Ziebell, Borken (alle Viehmeier GmbH & Co. KG, Gilserberg); Alina Thiel, Röllshausen (Horst Brandt, Loshausen); Ricarda Gebhardt, Frielendorf (Walter Plücker, Waldeck-Alraft). (red)



Tags: , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com