Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Ullrich Meßmer arbeitet eine Woche bei Volkswagen

Baunatal. Eine für ihn ungewöhnliche Arbeitswoche absolviert derzeit der Erste Bevollmächtigte der IG Metall Nordhessen und MdB, Ullrich Meßmer. Er ist seit Montagfrüh, 15. August, für eine Woche bei Volkswagen und arbeitet dort im neuen Schichtsystem. „Meine Kolleginnen und Kollegen leisten hier gute und harte Arbeit“, sagte Meßmer am Donnerstag kurz vor Beginn seiner Spätschicht. Sein Bild nach zwei Tagen im Werk ist positiv: „Ich muss sagen, ich komme richtig ins Schwitzen und habe alle Hände voll zu tun.“

Meßmer wird innerhalb der Woche je zwei Früh-, Spät- und Nachtschichten absolvieren und dabei drei verschiedene Arbeitsplätze in der Montage kennenlernen. „Ich bin begeistert von den Standards, der hohen Qualität und der Flexibilität der Mitarbeiter“, sagte der 57-Jährige.

Eingearbeitet wurde der gelernte Mess- und Regelmechaniker am Dienstag von Dietrich Esau und Meister Matthias Patzig. Von den Kolleginnen und Kollegen im Betrieb fühlte sich der Gewerkschafter gut aufgenommen. „Ich bin dankbar, dass ich den Alltag im Werk mitmachen darf und empfinde großen Respekt für diejenigen, die hier Woche für Woche Schichtarbeit leisten“, sagte Meßmer.

Eingesetzt wird der Gewerkschafter in einer Schicht, in der hauptsächlich Mitarbeiter der Volkswageneigenen Leiharbeitsfirma „Wolfsburg AG“ arbeiten. „Diese Mitarbeiter haben natürlich die Hoffnung, dass sie eine Festanstellung bei Volkswagen bekommen“, sagte Meßmer. Ende seines Arbeitseinsatzes in Baunatal ist am Sonntag um 6.30 Uhr. Dann endet dort die Nachtschicht – und für Ullrich Meßmer eine erkenntnisreiche Woche. (red)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com