Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Erste Nordhessische Ahle Worscht-Meisterschaft

Kassel. Etwas ganz besonderes haben sich Nordhessens Fleischer Innungen zum Tag des Handwerks am 3.September einfallen lassen. Die Ahle Worscht hat insbesondere in Nordhessen einen besonders hohen Stellenwert. Erstmalig haben sich daher die Obermeister der Fleischer Innungen Hersfeld Rotenburg (Heinz Müller), Hofgeismar-Wolfhagen (Uwe Köhler), Kassel (Dirk Nutschan), Schwalm-Eder (Fritz Kästel) und Werra-Meißner (Werner Haas) dafür eingesetzt, die erste Nordhessische Ahle Worscht-Meisterschaft auszurichten. Die Federführung liegt beim Obermeister der Fleischer Innung Werra-Meißner, Werner Haas, der für diese Prüfung  zirka 300 Wurstproben erwartet. Die Meisterschaft wird am Donnerstag, 1. September, ab 14 Uhr im  Bildungszentrum –B Z  Kassel–,  Falderbaumstr. 18 – 20 in Kassel stattfinden.

Geprüft wird in folgenden Kategorien:
Stracke – luftgetrocknet
Stracke – geräuchert
Runde – luftgetrocknet
Runde – geräuchert
Feldkieker – luftgetrocknet
Feldkieker – geräuchert

Die Ergebnisse werden dann der Öffentlichkeit mit der Urkundenübergabe auf dem Scheidemannplatz am Samstag, 3. September, im Rahmen des  „Tag des Handwerks“ vorgestellt. Ab 16 Uhr stehen Fleischermeister für Gespräche zur Verfügung, um 16.30 Uhr werden Urkunden als Auszeichnung verliehen und ein Verzehr der Ahlen Worscht (Wurstprobe) für die Öffentlichkeit schließt sich an. (red)



Tags: , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB