Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

CDU stellt Anträge zur medizinischen Versorgung

Schwalm-Eder. „Die medizinische Versorgung unserer Bevölkerung langfristig auf einem hohen Niveau zu halten ist eine Aufgabe, der wir uns als CDU-Fraktion mit hohem Engagement stellen“, so Mark Weinmeister, Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion. Für die Kreistagssitzung am 12. September hat die Fraktion Anträge gestellt, die eine Verbesserung der medizinischen Versorgung zum Inhalt haben. So soll eine einheitliche Notrufnummer für den ärztlichen Bereitschaftsdienst eingerichtet werden, denn alle Kreisteile haben unterschiedliche Nummern, was nicht gerade im Sinne der Notfallpatienten sein kann. Die zentrale Notrufnummer soll dann an die zentrale Leitstelle des Schwalm-Eder Kreises geleitet werden.

Weiterhin beantragt die CDU, dass sich der Kreis in Zusammenarbeit mit der Kassenärztlichen Vereinigung dafür einsetzen soll, junge Mediziner in ländliche Regionen zu holen, zu diesem Zweck eine Perspektivplanung der hausärztlichen Versorgung zu erarbeiten und zusammen mit anderen Institutionen ein Finanzierungspaket zu entwickeln, dass die Ansiedlung von jungen Hausärzten unterstützen soll.

„Wir müssen als Kreis darauf reagieren, dass die Zahl der niedergelassenen Ärzte heute schon in einigen Gebieten so niedrig ist, dass eine qualitativ hochwertige ärztliche Versorgung gefährdet scheint. Wir sehen es als unsere Pflicht als Kommunalpolitiker an, dieser Entwicklung geeignete Konzepte entgegenzustellen und somit eine dauerhafte sichere medizinische Versorgung auch im ländlichen Raum zu sichern,“ äußerte sich Mark Weinmeister in der Pressemitteilung der CDU Kreistagsfraktion. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com