Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

15 Pkw beschädigt – Polizei fährt verstärkt Streife

Borken. Nach einer Reihe von Sachbeschädigungen in den vergangenen Tagen an Kraftfahrzeugen im Stadtgebiet von Borken fährt die Polizei verstärkt Streife in der betroffenen Region. Zeugenaufruf:  Wer Hinweise zu den Tätern oder dem Täter geben kann oder wer aktuell Personen beobachtet, die sich verdächtig an Kraftfahrzeugen zu schaffen machen, wird aufgerufen, sich an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 7740 wenden. Seit dem 14. September kam es im Stadtgebiet Borken zu bislang 15 Sachbeschädigungsdelikten an Kraftfahrzeugen durch Verkratzen des Autolacks. In der Nacht zum 15. September waren sieben Pkw im Bereich der Nassenerfurter Straße betroffen. In der Nacht zum 21. Sepember wurden im Bereich der Pfaffenhäuser Straße drei Pkw zerkratzt.

Die letzten bekannt gewordenen Taten wurden in der Nacht zum 22. September im Bereich des Dorfbrunnenwegs begangen. Dort wurden fünf Pkw beschädigt. Der in den bislang zur Anzeige gebrachten Fällen insgesamt entstandene Sachschaden beläuft sich auf  mindestens 10.000 Euro.(ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com