Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Regine Müller zu Besuch in Loshausen

Willingshausen-Loshausen. In der Bürgersprechstunde der Landtagsabgeordneten Regine Müller meldeten sich Loshäuser Bürgerinnen und Bürger zu Wort. Doch nicht nur in der Bürgersprechstunde, sondern auch beim gemeinsamen Rundgang durch die Gemeinde mit Vertretern der SPD, darunter Gemeindeparteivorsitzender Volker Damm, Thomas Justus, Heinz Knoch und Günther Gimpel, kam man ins Gespräch. Der Rundgang ging vorbei an der Baustelle am Storchennnest. Die dort ansässigen Hauseigentümer müssen vier bis fünfstellige Beträge für die Instandsetzung der Straße zahlen. An allen Häusern hängen Banner mit den genauen Beträgen, die vom jeweiligen Eigentümer gezahlt werden müssen. „Die Hauseigentümer sind in einer sehr schwierigen Situation. Viele der betroffenen Anlieger äußerten Unverständnis für die Baumaßnahme und sind mit zum Teil horrend hohen Beiträgen belastet. Dass bei ihnen großer Unmut entsteht und die Menschen den Eindruck haben, ohnmächtig der Sache gegenüber zu stehen, kann ich nachvollziehen“, meint die Sozialdemokratin.

In der eigentlichen Bürgersprechstunde kamen auch Bürgerinnen und Bürger aus anderen Ortsteilen der Gemeinde mit ihren Anliegen auf Regine Müller zu.

Weitere Informationen finden im Internet unter www.regine-mueller.de. (red)



Tags: , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com