Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

SPD Unterkreisvorstand besucht Schwarzenborn

Schwarzenborn/Ziegenhain. Vergangene Woche tagte der Vorstand des SPD Unterkreises Ziegenhain in Schwarzenborn, mit 1090 Einwohnern die kleinste Stadt Hessens. Dabei informierte man sich über die Initiative der Stadt über den Bau und den Betrieb eines Lebensmittelmarktes. Der einzig noch verbliebene Lebensmittelmarkt hatte geschlossen, die Versorgung der Bürgerinnen und Bürger im Wohnort war nicht mehr gegeben. Das ist besonders für nicht-mobile Menschen ein großes Problem. Die Stadt und ihre Bürger wurde mit Hilfe der Europäischen Union und des Schwalm-Eder-Kreises aktiv. Die Bürgergenossenschaft Knüll eG wurde gegründet. Mit Fördergeldern im Umfang von jeweils 75.000 Euro vom EU Landwirtschaftsfond und vom Land Hessen kann nun ein neues Lebensmittelgeschäft entstehen. Ergänzend wird das Projekt durch die 130 Schwarzenbörner gestützt, die sich Anteile an der Genossenschaft gekauft haben. Auch soll neben einem Lebensmittelladen, einem Metzger, einem Bäcker und einem Getränkehandel ein Begegenungszentrum im 800 Quadratmeter großen Gebäude entstehen.

„Dieses Projekt könnte als Beispiel für andere Kommunen dienen, in denen die gleichen Probleme bereits existieren oder sich noch ergeben werden“, meint Regine Müller, Vorsitzende des Unterkreises Ziegenhain, Landtagsabgeordnete und seniorenpolitische Sprecherin der Hessischen SPD Landtagsfraktion. (red)



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com