Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Jugendaktionstag: 270 Nordhessen fahren für gute Ausbildung und Übernahme nach Köln

Kassel/Köln. Rund 270 junge Mitglieder der IG Metall Nordhessen werden am Samstag, 1. Oktober, zu einem bundesweiten Aktionstag der Gewerkschaft in Köln fahren. Unter dem Motto „Laut und stark“ engagieren sich die Jugendlichen dort für bessere Zukunftsperspektiven und die unbefristete Übernahme nach der Berufsausbildung. Insgesamt werden 15.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet. Nach Demonstration und Kundgebung gibt es in Köln anschließend ein Konzert mit namhaften Musikern wie Revolverheld, Culcha Candela und Jennifer Rostock.

Aktion kommt gut an: Karten restlos ausverkauft
„Der Aktionstag kommt in Nordhessen gut an, wir haben alle 270 Karten verkauft“, sagte IG Metall-Jugendsekretär Javier Pato-Otero. Für jeweils zehn Euro bekommen die Teilnehmer aus Nordhessen die Anfahrt im Bus, die Eintrittskarte für das Konzert und ein Lunchpaket.

Der Aktionstag ist der Höhepunkt der bundesweiten Jugendkampagne „Operation Übernahme“. Auf der Veranstaltung wird Detlef Wetzel, Zweiter Vorsitzender der IG Metall, die „Charta Junge Generation – Arbeit: sicher und fair“ präsentieren. Die Charta enthält die Rechte und Forderungen der jungen Generation: für sichere und gute Arbeit, für die Vereinbarkeit von Arbeit und Leben, für gerechte Chancen auf Bildung und Ausbildung und für soziale Sicherheit.

Für bessere Zukunftsperspektiven und die unbefristete Übernahme
Jugendliche aus ganz Deutschland gehen in Köln an diesem Tag für bessere Zukunftsperspektiven und die unbefristete Übernahme nach der Berufsausbildung auf die Straße. Um 12 Uhr stimmen sich die Teilnehmer mit phantasievollen Aktionen und drei Auftaktkundgebungen auf dem Heumarkt, dem Hans-Böckler-Platz und am Weidenbach zunächst auf den Aktionstag ein. Danach ziehen sie in einem Sternmarsch durch die Stadt und erreichen gegen 13.30 Uhr den Neumarkt. Dort findet eine Kundgebung statt.

Der anschließende Demozug durch die Stadt endet an der LANXESS arena. In der Arena wird mit namhaften Bands das „Laut und stark“-Festival gefeiert – für die unbefristete Übernahme nach der Ausbildung und bessere Zukunftschancen der jungen Generation. Weitere Infos zum Aktionstag und zum Festival sind auf der Kampagnen-Homepage zu finden: www.operationuebernahme.de. (red)



Tags: , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com