Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Piraten versammelten sich zum Crewtreffen in Homberg

Schwalm-Eder. Die Schwälmer-Piraten verstärken in den kommenden Wochen durch Infostände und wechselnde Stammtische in den Städten und Gemeinden des Landkreises ihre Präsenz. In sozialen Netzwerken sowie über die Presse wird auf die vielfältigen Aktionen hingewiesen. Nach der Abgeordnetenhauswahl in Berlin richteten die Piraten am 2. Oktober ein Crewtreffen in Homberg aus. „Wir haben heute die Weichen gestellt um nun auch diesen Landkreis zu entern“ betont Volker Berkhout,  Vorsitzender des Kreisverband Kassel. „Viele der Piraten aus dem Schwalm-Eder Kreis haben bereits beim Aufbau des Kreisverband Kassel mitgewirkt. Ihre Erfahrungen bringen sie nun im Schwalm-Eder Kreis ein.“

Sascha Brandhoff, Vorsitzender des Kreisverband Waldeck-Frankenberg, der angereist war um über die derzeitige Arbeit der Piraten zu berichten, zog ein positives Fazit : „Wie dieser Abend gezeigt hat ist der Schritt aus dem Netz hinein in die Öffentlichkeit kleiner als viele vermuten. Unsere Erfahrungen gerade in den vergangenen Wochen zeigen, wie wichtig es ist Interessierten Anlaufpunkte zu bieten. Unsere Treffen werden angenommen.“

Bestätigt wurde dies durch die Anwerbung neuer Piraten während des Crewtreffens.  „Die Piratenpartei ist eine historische Chance“, resümiert Günter Keßler aus Edermünde, der vor Ort einen Mitgliedsantrag ausfüllte. Zu seinen Beweggründen sagt er: „Ich möchte ein Teil dieser Chance sein und die Piraten unterstützen.“

Erfreut über den Einsatz im Schwalm-Eder-Kreis zeigt sich auch Thumay Karbalai Assad, Vorsitzender des Hessischen Landesvorstands: „Der Aufbau von Organisationsstrukturen im Schwalm-Eder Kreis schließt eine weitere Lücke auf der hessischen Piratenlandkarte. Für die anstehenden Wahlen zum Bundes- und Landtag in Jahr 2013 müssen die Weichen frühzeitig gestellt werden. Der hessische Landesverband wird den Piraten im Landkreis mit Rat und Tat zur Seite stehen“.

Auch aus den benachbarten Landkreisen erhalten die Piraten im Schwalm-Eder Kreis  Unterstützung: „Wir werden die Schwälmer Piraten beim Aufbau von Strukturen und den Vorbereitungen für die kommenden Wahlen unterstützen“, sichern Volker Berkhout und Sascha Brandhoff zu.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich per E-Mail an schwalm-eder-kreis@piratenpartei-hessen.de wenden und den Piraten auf Twitter folgen https://twitter.com/PiratenSEK. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com