Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Snowparty in der Homberger Innenstadt am 6. November

Homberg. In den vergangenen drei Jahren erwiesen sich die Snowpartys als Besuchermagnet für die Kreisstadt. Hunderte Menschen drängten sich in der Innenstadt Hombergs, um am ersten November-Sonntag den Einkaufsbummel mit einer erlebnisreichen Veranstaltung in winterlichem Ambiente zu verbinden. Am Sonntag, 6. November, veranstalten das Stadtmarketing Homberg zusammen mit den ortsansässigen Unternehmen nun das vierte Winterwunderland im Rahmen der Snowparty. Die zwei großen Schnee- beziehungsweise Schaumkanonen sind auch dieses Jahr scharf gemacht. Mehrmals am Tag lassen sie es am Sonntag in der Homberger Innenstadt ordentlich schneien.

Verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr
Die Gastronomen stehen bereit und die Innenstadtgeschäfte haben sich herausgeputzt. Die Homberger Geschäfte laden von 13 bis 18 Uhr zu einem verkaufsoffenen Sonntag ein.

Kostenfreie Winteraktionen
Die Besucher können sich ab 12 Uhr bei zahlreichen kostenfreien Aktionen in den winterlichen Spaß stürzen. Am Biathlon-Simulator kann geschossen werden– natürlich ganz ungefährlich mit dem Lasergewehr. Eisstockschießen ebenso wie die Rodelbahn und ein hoher Kletterberg sorgen zwischen Freiheiter Straße, Untergasse und Marktplatz für weitere sportliche Herausforderungen. Alle Stationen sind betreut.

Kinderbetreuung im Iglu
In einem großen Iglu können die Kinder in die Obhut erfahrener Betreuer gegeben werden. Hier kann ausgiebig gemalt und gebastelt werden, so dass auch für die Erwachsenen Zeit bleibt, sich in den verkaufsoffenen Sonntag zu stürzen.

Stadtführungen
Wie das winterliche Treiben von oben aussieht, kann man sich schließlich auch von ganz oben anschauen, nämlich aus der Türmerwohnung der Marienkirche. Die Tourist-Info bietet ab 14 Uhr zu jeder vollen Stunde Stadtführungen an.

Kyffhäuser-Basar in der Bergstraße
Wer abseits vom Getümmel eine Alternative sucht: Zeitgleich zur Snowparty veranstalten die Kyffhäuser-Frauen von 11 bis 18 Uhr in der Bergstraße 13 ihren Basar. Das Sortiment ist breit: Strickwaren, selbstgemachte Marmeladen gibt es ebenso wie Aquarellmalereien oder Kunst- und Fotokarten. Noch schnell Kaffee und ein Stück selbstgemachter Torte, bevor es zu einem Besuch ins Kyffhäuser Museum geht, das natürlich ebenfalls geöffnet ist. (red)



Tags: , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB