Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Nigel Kennedy live in der Stadthalle Kassel

Samstag, 26. November, 20 Uhr, Stadthalle Kassel

Kassel. Nigel Kennedy gilt seit über 25 Jahren als das Enfant Terrible der Klassikszene. Seine einzigartige musikalische Begabung und seine sprühende Energie haben sowohl dem klassischen als auch dem zeitgenössischen Repertoire neue Impulse verliehen. Seit seinem sensationellen Konzert-Debüt mit dem e-moll-Violinkonzert von Mendelssohn 1977 in der Londoner Royal Festival Hall unter der Leitung von Riccardo Muti tritt Kennedy weltweit als einer der gefragtesten, progressivsten „klassischen“ Geiger seiner Generation auf. Seit 1980 arbeitet er regelmäßig mit den Berliner Philharmonikern zusammen und hat inzwischen mit fast allen renommierten Orchestern und bedeutenden Dirigenten gespielt.

Seine Einspielung von Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ (1989) ist mit über drei Millionen Exemplaren das meistverkaufte Klassikalbum aller Zeiten und genau mit diesem Zyklus und der Eigenkomposition „Four Elements“ macht Nigel Kennedy & das Orchestra of Life im November Station in den deutschen Konzertsälen.

Vorverkaufsstellen:
HNA-Kartenservice in Kassel und Baunatal sowie alle HNA-Geschäftsstellen im Umland. Göttingen: BLICKtickets im Reisebüro Uhlendorff am alten Rathaus;  GTicketservice, Jüdenstraße 13 c; ExtraTip Ticketshop, Prinzenstraße 10-12; Tourist-Information im alten Rathaus alle anderen bekannten Vorverkaufsstellen; Tickethotline: (0561) 203 204, Internet:  www.mmkonzerte.de. (red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB