Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Mit einem Mausklick zum Einsatz

Suchmaschine im Internet erleichtert den Einstieg ins Ehrenamt

Schwalm-Eder. Jetzt können sich Vereine noch besser darstellen: Der Schwalm-Eder-Kreis will den Menschen im Landkreis mit einer kostenfreien Ehrenamtssuchmaschine im Internet den Einstieg ins unentgeltliche Engagement erleichtern.  Diese Nachricht betrifft viele, denn 1516 Vereine und Verbände aus dem Schwalm-Eder-Kreis sind bei den Amtsgerichten Fritzlar und Marburg registriert. Die Internet-Plattform der Landesehrenamtsagentur soll die lokalen Anlauf- und Informationsstellen bündeln und den Menschen im Landkreis einen Überblick über die breit gefächerten ehrenamtlichen Angebote in der Region geben, teilt Landrat Frank-Martin Neupärtl mit.

Jetzt sind alle Vereine, Verbände, Initiativen und Institutionen – von der Freiwilligen Feuerwehr bis hin zur Selbsthilfegruppe –  aufgerufen, sich in die Ehrenamtssuchmaschine im Internet einzutragen. Dort können sie sich einem breiten Publikum kostenfrei und gezielt vorstellen. Zudem können sie so auch für ihren Einsatz und ihre Veranstaltungen werben, neue Mitglieder gewinnen und so ihren ehrenamtlichen Einsatz für die Gesellschaft weiter verstärken.

Die Suchmaschine ist Bestandteil der Ehrenamtskampagne der Hessischen Landesregierung.  Sie geht davon aus, dass sich viele Menschen zwar gerne ehrenamtlich engagieren würden, oft aber nicht wissen, wo ihre Hilfe gebraucht wird und an wen sie sich wenden können.  Das sei umso fataler, als viele Vereine und Initiativen über Nachwuchssorgen klagten und händeringend weitere freiwillige Helfer für ungezählte Einsatzmöglichkeiten suchten, sagt Landrat Frank-Martin Neupärtl.

Die Ehrenamtssuchmaschine soll nun passgenau Kontakte herstellen, Menschen und Gruppen zusammen bringen, auf Veranstaltungen aufmerksam machen und so das Ehrenamt weiter stärken. Das funktioniert allerdings nur, wenn sich möglichst viele Initiativen auf der Internetseite registrieren. Das Verfahren ist denkbar einfach: Vereine können sich schnell und unkompliziert eintragen, einen Ansprechpartner benennen und ihre ehrenamtliche Arbeit beschreiben.

Ebenfalls wichtig zu wissen: Die Vereine haben dabei auch die Möglichkeit, ihren Bedarf an ehrenamtlicher Mitarbeit ganz konkret zu formulieren und so neue freiwillige Helfer und Unterstützer mit den gesuchten Fähigkeiten und Talenten zu werben.

Die Ehrenamtssuchmaschine ist auf der Internetseite des Schwalm-Eder-Kreises, www.schwalm-eder-kreis.de, unter dem Button „Bürgerservice“ zu finden, dann weiter zum Thema „Ehrenamt“ klicken.  Dort kann man den Ort oder die Region wählen, in der man sich engagieren möchte und auf der Trefferliste das passende Angebot wählen.  (red)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen