Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Polizei in Schwalmstadt klärt zwei Einbruchserien

Schwalmstadt. In den letzten Wochen konnte die Polizei in Schwalmstadt eine Einbruchserie in Kraftfahrzeuge sowie eine Einbruchserie in Geschäfte in dem Bereich Schwalmstadt aufklären. Zwei Tatverdächtige wurden  ermittelt. In der Zeit von März bis Mai dieses Jahres brachen die Tatverdächtigen, es handelt sich um zwei Männer im Alter von 24 und 30 Jahren aus Schwalmstadt, im Bereich Schwalmstadt-Treysa 20 Kraftfahrzeuge auf. Bei den Taten schlugen die Verdächtigen die Seitenscheiben der geparkten Fahrzeuge ein, öffneten diese und entwendeten anschließend die Wertgegenstände aus den Fahrzeugen. Dabei wurden Geldbörsen, Handys, Bargeld, Digitalkameras und persönliche Papiere entwendet. Die Tatverdächtigen richteten einen Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro an.

Die zweite Einbruchserie begann ebenfalls im März diesen Jahres, bei dieser Serie brachen die 34 und 39 Jahre alten Tatverdächtigen, es handelt sich ebenfalls um zwei Männer aus Schwalmstadt, in unterschiedliche Geschäfte im Bereich Schwalmstadt und Borken ein. Den beiden Tatverdächtigen werden insgesamt 23 Taten zur Last gelegt. Bei den Einbrüchen stiegen sie durch zuvor aufgebrochene, teilweise sehr kleine Öffnungen in die Geschäfte ein und entwendeten dort Bargeld,  Computer und weitere Wertgegenstände. Teile des Diebesgutes, welches die Tatverdächtigen schon weiter verkauft hatten, konnten sichergestellt werden. (ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com