Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Noch Händler für Lichterweihnachtsmarkt gesucht

Bad Zwesten. Nach dem Umzug des Bad Zwestener Lichterweihnachtsmarktes zum Alten/Neuen Austragungsort an der Sandkaute und Bad Wildunger Straße im letzten Jahr, ist es nun auch in diesem Jahr bald wieder soweit . Vom 25. bis 27. November findet in diesem Jahr wieder der Lichterweihnachtsmarkt statt und es besteht noch die Möglichkeit, sich hierfür kurzfristig einen Standplatz zu reservieren.

Wer keine Möglichkeit hat seinen eigenen Stand aufzubauen, der kann sich auch ein abschließbares Holzhaus gegen eine geringes Entgelt vom Veranstalter mieten, inklusiv des Auf- und Abbaus. Für den schnuckeligen Markt können sich Händler aus dem Bereich des Kunsthandwerkes anmelden und Weihnachtmarkthändler mit Artikeln die zu der vorweihnachtlichen Zeit den Ansprüchen der Besucher gerecht werden. Infos und Anmeldung sind möglich bei der Tourist -Information in Bad Zwesten, Telefon (05626) 773 oder beim Marktmeister unter der Telefonnummer (0171) 1758739.

Weitere Sockenwette zum Lichterweihnachtsmarkt
Nach dem originellen Einfall des Organisationsteams vom letzten Jahr, als die Wette nicht geschafft wurde, 100 Paar Socken bis zum 1. Adventswochenende zu stricken, möchte man in diesem Jahr die Wette noch einmal wiederholen. Der Grund dafür ist, dass die Socken einer gemeinnützigen Organisation gespendet worden sind. Diese habe sich sehr gefreut, da warme Füße gerade in der kalten Jahreszeit  wertvoll sind. Einzige Auflage bei der Teilnahme ist wieder: Sie sollten gestrickt oder gehäkelt sein und bestenfalls noch gewaschen.

Bürgermeister Michael Köhler wünscht sich, wie im vergangenen Jahr wieder eine sehr gute Beteiligung, um die Wette auch zu schaffen. Wer teilnehmen möchte, kann rote, grüne, gelbe oder gar bunte Socken bis zum 24. November in die Tourist-Information bringen. Auf Wunsch können die Socken selbstverständlich auch wieder abgeholt werden. In vielen Geschäften in Bad Zwesten werden ab dem 14. November Teilnahmelose zum mitmachen bereit liegen. Hier kann man tippen, ob die 100 Paar Socken zusammenkommen, oder nicht.

Am Lichterweihnachtsmarkt selbst findet an allen Tagen eine große Verlosung statt. Alle Tipper haben dann durch ihre Losspende einen Anspruch darauf, wertvolle und attraktive Preise an allen drei Öffnungstagen zu gewinnen.

Weitere Informationen gibt es bei der Tourist-Information Bad-Zwesten, Telefon (05626) 773 oder per E-Mail tourismus@badzwesten.de. (red)

bei der Tourist – Information in Bad Zwesten 05626 / 773 oder bei dem Marktmeister unter der Telefonnummer 0171 / 1758739.



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen