Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Mitgliederversammlung der Oberaulaer Christdemokraten

Oberaula. Neben den üblichen Parteiveranstaltungen bei den Oberaulaer Christdemokraten wird es auch im nächsten Jahr wieder Bürgergespräche in allen Ortsteilen sowie „Veranstaltungen ohne Politik“ geben. Dies ist eines der Ergebnisse aus der Mitgliederversammlung der Partei, die am Donnerstag, 10. November,  im Gasthaus „Zur Alten Post“ in der Knüllgemeinde stattfand. Einstimmig wählten die Mitglieder ihre Delegierten für die Kreisparteitage und Wahlkreisdelegiertenversammlungen im Schwalm-Eder-Kreis, die Toni Soller „anführt“.

Der Gemeindeverwaltung hat Vorsitzender Dieter Groß die Planung übersandt, um die Termine in den örtlichen Veranstaltungskalender aufzunehmen. Wie Groß sagte, wurde bei der Planung Wert auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen „Veranstaltungen mit und ohne Politik“ gelegt. „Von Einwohnern, die nicht Mitglied der Partei sind, werden die „Veranstaltungen ohne Politik“ gern besucht, so Groß, denn sie dienen der Förderung der Gemeinschaft.“

Für den 1. Februar 2012 haben die CDU-Verantwortlichen gemeinsam mit den Parteifreunden aus Neukirchen, Ottrau und Schwarzenborn eine Fahrt in den Hessischen Landtag nach Wiesbaden vorgesehen. Dabei soll der Landtag besichtigt und an einer Plenarsitzung teilgenommen werden, den Abschluss bildet ein Besuch im Kloster Eberbach. Am Sonntag, 29. April 2012 wird die Sternwanderung aus allen Oberaulaer Ortsteilen stattfinden, das Sommerfest ist wieder für den zweiten Samstag im Juli in der Heidelberghütte in Olberode geplant. Die Jahresfahrt ist für das erste Wochenende im September vorgesehen und soll in den Harz führen.

Traditionell beginnen die Christdemokraten den Reigen ihrer Veranstaltungen mit der Jahreshauptversammlung im Januar. Im Rhythmus von zwei Monaten sind Bürgergespräche vorgesehen, damit die Einwohner jeden Ortsteils mindestens einmal im Jahr die Möglichkeit haben, ihren Kommunalpolitikern vor Ort „auf den Zahn“ zu fühlen. Fester Bestandteil im Kalender ist der Informationsbesuch des Wahlkreisabgeordneten der CDU im Deutschen Bundestag, Bernd Siebert (aus Gudensberg), der im August stattfinden soll. (red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen