Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Regine Müller liest in der Hochlandschule Gilserberg

Gilserberg. „Der Spaß am Lesen kann nicht früh genug geweckt werden“, so die hiesige Landtagsabgeordnete Regine Müller (SPD), die sich in diesem Jahr wieder am bundesweiten Vorlesetag beteiligt. „Daher werde ich den Vorlesetag gern nutzen, um den Schulkindern in der Hochlandschule Gilserberg etwas vorzulesen.“ Los geht es am Freitag, 18. November, um 9 Uhr. Das Buch habe mit Fernsehen und Internet starke Konkurrenz bekommen und daher sei es wichtig, Kindern bereits frühzeitig vorzulesen, damit Lesen als spannende und lustige Unterhaltung begriffen werde. „Für den Umgang mit Büchern brauchen Kinder Vorbilder, und das können nur wir Erwachsenen sein“, stellt Müller fest.

Erst in diesen Tagen sei eine neue Studie veröffentlicht worden, die beweise, wie wichtig das Vorlesen für Kinder sei. Dies sei eine entscheidende Voraussetzung dafür, den Kindern einen unbefangenen Umgang mit dem Buch zu ermöglichen. „Im Kindesalter Spaß am Lesen und somit am Buch zu vermitteln, ist von großer Bedeutung für die weitere Entwicklung der Kinder und Grundlage für späteres intensives Lesen“, betont die Sozialdemokratin. Ein frühzeitiges Heranführen verhindere auch, dass Bücher und Lesen in der Schule zu sehr als Druck empfunden würden. „Deshalb werde ich solche Vorleseaktionen auch gern wiederholen“, so Müllers Versprechen.

Hintergrund:
Am 18. Januar findet der bundesweite Vorlesetag statt. Es handelt sich um eine gemeinsame Initiative der Wochenzeitung DIE ZEIT, der Stiftung Lesen und der Deutschen Bahn. Die sogenannten Vorlesepaten nutzen diesen Tag, um in Kindergärten, Grundschulen und anderen sozialen Einrichtungen Kindern etwas vorzulesen. Mit lustigen, traurigen oder sogar gruseligen Geschichten versuchen sie, Kindern den Spass am Lesen nahe zu bringen. (red)



Tags: , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB