Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Soldaten verkauften Erbseneintopf für guten Zweck

Neukirchen. Am Mittwoch, 16. November, verkauften 36 Soldaten der zweiten Kompanie des Jägerregimentes I am Rathaus Neukirchen den allseits beliebten Erbseneintopf. Der Erlös aus dem Verkauf der deftigen Mahlzeit und aus der Sammelaktion kommt dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge zugute. Dieser gemeinnützige Verein erhält und pflegt unter anderem die Gräber der im Ersten und Zweiten Weltkrieg gestorbenen Menschen im Ausland. „Parallel zum Verkauf des Erbseneintopfes sammeln wir heute Vormittag Geld bei den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Neukirchen“, sagte Stabsfeldwebel Oliver Zyskowski, zweites Jägerregiment I. „Insgesamt konnten wir heute 600 Portionen des deftigen und wohlschmeckenden Erbseneintopfes verkaufen.“ mehr »


Polizei klärt Brandstiftung auf

Gudensberg. Am Abend des 13. November brannte es zwei Mal an einem Gebäude im Renthof. In beiden Fällen, zunächst um 20.50 Uhr und dann nochmals um 23.05 Uhr, brannte jeweils ein Strohballen am beziehungsweise im Kellergeschoss des alten Gebäudes. Zuerst brannte ein Strohballen, der zur Abdichtung gegen Kälte in ein Kellerfenster gesteckt worden war. Ein […]

mehr »


Leserbrief: Demographische Entwicklung nicht nur als Katastrophen-Szenario darstellen

Wenn man die Medien aufmerksam verfolgt, stellt man immer wieder fest, dass im Zusammenhang mit der demographischen Entwicklung fast ausschließlich über Probleme, selten über Lösungsansätze und Möglichkeiten für jeden Einzelnen berichtet wird. Zweifelsohne stellt die Entwicklung eine Herausforderung dar, mit der wir uns besonders im ländlichen Bereich intensiv auseinandersetzen müssen.
Bei der finanziellen Situation der […]

mehr »


Junge Union Nordhessen besichtigt VW-Werk

Baunatal. Begeistert  zeigten sich die Mitglieder der Jungen Union Nordhessen beim Besuch des VW-Werkes Kassel in Baunatal über die Innovationskraft von Nordhessens größtem Arbeitgeber. Sachkundig führte ein ehemaliger Mitarbeiter durch die Hallen mit Getriebebau, Karosseriebau und Härterei. „Die Zahlen, die Logistik, die Innovationskraft, die Fortschrittlichkeit, die Mitarbeiterführung  und auch die Bedeutung für Nordhessen lässt die […]

mehr »


Innung: Kfz-Betriebe sehen Elektroauto positiv

Melsungen. Das Thema Elektroauto ist in aller Munde und der Antrieb mit Strom wird viel diskutiert. Die Kfz-Meisterbetriebe beschäftigten sich in der Jahreshauptversammlung der Innung des Kraftfahrzeug-Handwerks Melsungen mit diesem Thema. Deutlich wurde, dass die Innungsfachbetriebe der Entwicklung grundsätzlich positiv gegenüber stehen, auch wenn noch längst nicht alle Fragen gelöst sind. Neben den vergleichsweise hohen […]

mehr »


Gefahrgut-Lkw umgekippt – Polizei gibt Entwarnung

Melsungen. Aktuellen Erkenntnissen zufolge besteht keine Gefahr durch den Inhalt eines gegen 15.30 Uhr an der Autobahn-Anschlussstelle Melsungen umgekippten Gefahrgut-Lkw. Der Lkw war nicht mit gefährlichen Stoffen, sondern mit einer Seifenlauge, die zu einem geringen Teil mit Ethanol versetzt worden war beladen. Dieses Gemisch ist nicht brennbar. Es bestand zu keiner Zeit eine von der […]

mehr »


50 Euro Sachschaden bei Einbruch in Wohnhaus

Schwalmstadt-Treysa. Unbekannte Täter verübten in der Nacht zu Sonntag einen Einbruch in ein Wohnhaus in der Kösliner Straße in Treysa. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden beläuft sich auf rund 50 Euro. Die Täter hatten ein Fenster aufgebrochen, um in das Gebäude einsteigen zu können. Innen durchsuchten sie mehrere Schränke und Schubladen. Zurzeit ist nicht […]

mehr »


Posch: 24 Standorte in 23 Städten und Gemeinden erhalten rund 4,15 Millionen Euro

Wiesbaden. Wie Wirtschaftsminister Dieter Posch heute in Wiesbaden mitteilte, stellt Hessen in diesem Jahr gemeinsam mit dem Bund  4.152.000 Euro (Bund und Land je 50 Prozent) aus dem Städtebauförderungsprogramm „Die Soziale Stadt“ für Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf zur Verfügung. Es werden 24 Standorte in 23 Städten und Gemeinden unterstützt. Die Zuwendungsbescheide werden in diesen Tagen […]

mehr »


Projektor und Laptop aus Wohnung gestohlen

Gombeth. Unbekannte Täter verübten am Freitag zwischen 9.30 und 19.30 Uhr einen Einbruch in eine Wohnung der der Kernstraße in Gombeth. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden beläuft sich auf etwa 150 Euro. Die Täter hatten eine Terrassentür aufgehebelt. Sie stahlen einen Digitalprojektor und ein Laptop. Der Bewohner war zur Tatzeit nicht zuhause. Hinweise bitte […]

mehr »


Melsunger Jugendparlament versammelt sich

[ 1. Dezember 2011; 18:00; ] Melsungen. Zu einem Treffen des Melsunger Jugendparlaments hat dessen Sprecher Delil Gündüz für Donnerstag, den 1. Dezember, 18 Uhr, in den Sitzungssaal des Rathauses eingeladen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Freizeitanlage am Sand, Eventplanung und Berichte der Arbeitsgruppen. (bs)

mehr »


Linke: Duldete Landrat Neupärtl Schrottbusse?

Schwalm-Eder. Ob Landrat Frank-Martin Neupärtl Schrottbusse im Landkreis duldete, fragt Kreistagsabgeordneter Jochen  Böhme-Gingold von den Linken. Vor mehr zweieinhalb Jahren habe die Linke bereits im Kreistag gefordert, dass im Schwalm-Eder-Kreis regelmäßig und unangekündigt von der Polizei Schulbus-Kontrollen durchgeführt werden. Damals konterte Neupärtl: „Im Schwalm-Eder-Kreis werden seit längerem unangemeldete Kontrollen der Schulbusse durchgeführt, der Antrag der […]

mehr »


Großhandelsumsätze schwächen sich ab

Hessen. In den ersten neun Monaten dieses Jahres stieg der Umsatz der Großhändler (einschließlich der Handelsvermittlung) in Hessen, verglichen mit dem entsprechenden Zeitraum des Jahres 2010, nominal um knapp sieben Prozent. Real, das heißt nach Ausschaltung der Preisveränderungen, betrug die Zunahme gut zwei Prozent. Wie das Hessische Statistische Landesamt weiter mitteilt, schnitt der Großhandel mit […]

mehr »


Bei Brand in Schuppen niemand verletzt

Borken. In der Nacht zu Montag kam es gegen 1 Uhr zu einem Brand in einem Schuppen in der Wagnerstraße in Borken. Verletzt wurde niemand. Der durch den Brand entstandene Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Das Feuer war in einem Holzschuppen ausgebrochen, der hinter einem frei stehenden Garagengebäude angebaut ist. In dem Schuppen wurden […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com