Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Unfallserie mit sieben Fahrzeugen nach Starkregenschauer

Malsfeld. Auf der A7 Fulda – Kassel ist es heute Morgen gegen 7.30 Uhr zwischen der Tank- und Rastanlage Hasselberg und der Anschlussstelle Malsfeld in Fahrtrichtung Kassel zu einer Serie von Verkehrsunfällen gekommen. Bei Autobahnkilometer 339,8 hatten  sich um kurz nach 7.30 Uhr in kurzer Folge drei Verkehrsunfälle ereignet, an denen insgesamt sieben Pkw beteiligt waren. Verletzt  wurde dabei niemand. Vier der beteiligten Pkw waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der  Sachschaden wird insgesamt auf mindestens 50.000 Euro geschätzt. Als Unfallursache kommt nach den bisherigen Erkenntnissen nicht  angepasste Geschwindigkeit und unzureichender Sicherheitsabstand bei plötzlich einsetzendem Starkregel mit Graupelschauern in Betracht.

Die Unfallstellen auf der A7 Fulda-Kassel zwischen der Rastanklage Hasselberg und der AS Malsfeld sind geräumt, der Verkehr hat sich mittlerweile wieder normalisiert. (ots)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com