Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Adventsstimmung in der Wallfahrtskirche Maria Hilf

Trutzhain. Advent im neuen Licht. Gleich in doppelter Hinsicht wollen die Trutzhainer Katholiken das in diesem Jahr verstanden wissen. Einerseits weil die Adventszeit zum erstrahlenden Weihnachtsstern und der Geburt Jesu hinführt. Zum anderen, weil in diesem Jahr pünktlich zur Advents- und Weihnachtszeit die indirekte Beleuchtung in der Wallfahrtskirche neu erstrahlt. Albert Blaschke und Thomas Saiz, die bereits im Sommer die Beleuchtung im Pfarrgarten und an der Mariengrotte installiert haben, hatten sich nun der indirekten Beleuchtung in der Kirche gewidmet. Erstmals wird das Ergebnis der Arbeit im Rahmen einer Andacht mit viel Musik am 4. Adventssonntag, 18. Dezember, um 17 Uhr zu sehen sein. Musikalische Beiträge von verschieden Gruppen aus der Gemeinde bringen in alten und neuen Liedern adventliche Erwartung zum Klingen. Im Anschluss sind die Besucher zum geselligen Beisammensein – auch mit Glühwein – eingeladen.


Zur Advents- und Weihnachtszeit werden in folgende Gottesdienste angeboten:
11. und 18. Dezember, 9.30 Uhr – Heilige Messe zum Advent
15. Dezember, 9.30 Uhr – Heilige Messe (Roratemesse)
18. Dezember, 17 – Adventsandacht mit viel Musik
24. Dezember, 22 Uhr – Christmette
26. Dezember, 9.30 Uhr – Weihnachtsgottesdienst
31. Dezember, 17 Uhr – Ökumenische Andacht zum Jahresende
1. Januar, 17 Uhr – Heilige Messe zum Neujahr mit anschließendem Sektempfang

Alle Informationen, auch die Termine der anderen Pfarrgemeinden im Pastoralverbund Maria Hilf, Schwalmstadt, sind im Pfarrbrief unter www.maria-hilf-trutzhain.de zu finden. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB