Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Land fördert Radweg zwischen Grifte und Guntershausen

546.600 Euro für Zweckverband Baunatal-Edermünde

Baunatal/Edermünde. Wie Verkehrsminister Dieter Posch mitteilt, unterstützt das Land mit Zuwendungen in Höhe von 546.600 Euro den Zweckverband Baunatal-Edermünde beim Neubau eines Rad- und Gehweges zwischen Edermünde-Grifte und Baunatal-Guntershausen entlang von Eder und Fulda. Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf 683.300 Euro. Mit dem Neubau des rund 2.200 Meter langen und 2,50 bis 3,00 Meter breiten Weges werden zwei bei Radfahrern sehr beliebte Routen miteinander verbunden: der aus Richtung Wabern und Felsberg kommende Ederauenradweg und der an Guntershausen vorbeiführende Radfernweg R1. Außerdem wird die Edermündung als touristisches Ziel erschlossen.

Die Bauarbeiten werden voraussichtlich im April 2012 beginnen und im August 2012 abgeschlossen sein. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com