Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

MT-Athleten gut in Landesbestenliste 2011 vertreten

Melsungen. Die Statistiker des Hessischen Leichtathletik-Verbandes haben pünktlich zum Jahresende mit der Landesbestenliste wieder ein Zahlenwerk vorgelegt, das die Geschehnisse und Leistungen der besten Leichtathleten des Landes Hessen im Jahr 2011 widerspiegelt. Auch diese Ausgabe stellt wieder für die an der Leichtathletik Interessierten ein unverzichtbares Nachschlagwerk dar, denn die festgehaltenen Zahlen und Daten zeigen den Athletinnen und Athleten und ihren Trainern, wie ihre erzielten Leistungen auf Landesebene eingeordnet sind. Die Landesbestenliste 2011 ist aber auch eine wertvolle Hilfe bei der Saisonanalyse und zugleich ein Ansatzpunkt für die künftigen Planungen.

Henri Alter sorgte für die beste Meisterschaftsplatzierung
Für die beste Meisterschaftsplatzierung sorgte der vielseitige Henri Alter, der am 20. August 2011 bei den süddeutschen Meisterschaften im Dreisprung mit 13,09 Meter imponierte und überraschend den 4. Platz belegen konnte. Mit dieser Leistung landete der Fünfzehnjährige am Jahresende auf Rang 33 in Deutschland und war elftbester Dreispringer in seiner Altersklasse. Eine ähnlich gute Platzierung sicherte er sich im Speerwerfen der männlichen Jugend, wo er mit 54,73 Meter auf  Rang  38 in Deutschland zu finden ist und in seiner Altersklasse Platz dreizehn belegt.

Celine Kühnert sicherte sich die beste Platzierung der weiblichen MT-Leichtathleten. Mit ihrer Siegerweite im Dreisprung von 11,03 Meter, mit der sie sich bei den Landesmeisterschaften am 19. Juni in Kassel durchsetzen konnte, belegt sie in der deutschen Bestenliste der weiblichen Jugend B den 36. Platz.  Trotz ihrer pharmazeutisch-kaufmänische Ausbildung, die wenig Zeit zum Training zulässt, durfte sich die 17-Jährige bei den süddeutschen Meisterschaften freuen, denn  mit 10,71 Meter belegte sie einen guten achten Rang.  Am Jahresende war die hessische B-Jugendmeisterin in der Bestenliste des Deutschen Leichtathletik-Verbandes auf Rang 46 zu finden.

Viermal wurden im Jahr 2011 die Athleten der MT 1861 Melsungen bei den Landesmeisterschaften mit einer Silbermedaille ausgezeichnet, wobei Karolin Siebert über 800 Meter sowohl in der Halle als auch im Freien den zweiten Platz belegen konnte. Außerdem holte sich die Melsunger Mittelstrecken-Hoffnung noch die Vizemeisterschaft im 2000m-Lauf der Schülerinnen W15.  Für die vierte Silbermedaille zeichnete sich Katharina Wagner im Weitsprung der weiblichen B mit 5,42 Meter verantwortlich. Stefanie Klein (10,20 m) und  Henri Alter (11,83 m) gewannen jeweils im Dreisprung der B-Jugend ebenso Bronze wie Karolin Siebert, die mit 48,55 Sekunden über 300 Meter Hürden überraschte.

In der Landesbestenliste 2011 sind die Nachwuchsathleten der MT 1861 Melsungen insgesamt zwanzig Mal verzeichnet, wobei Karolin Siebert es allein auf fünf Eintragungen brachte.

Mit Fabian Mandry, der im Hochsprung der M12 mit glänzenden 1,60 Meter die Bestenliste in seiner Altersklasse anführt, stellt die MT Melsungen sogar einen Landesspitzenreiter. (ajw)

Auszuge aus der Landesbestenlisten des Hessischen Leichtathletik-Verbandes:

Weibliche Jugend A
Kugel        
15.    Victoria    Mand        93        MT  Melsungen        9,64 m        30.04.    Felsberg

Männliche Jugend B
4×100 m
8.    Ullrich (96) – Hiob (95)  –  Stang (95)  –  Kästner (94)            49,16 Sek.    30.04.    Felsberg

Dreisprung
2.    Henri    Alter        95        MT Melsungen        13,09 m        21.08.    Forst
5.    Tobias    Stang        95        MT Melsungen        12,60 m        25.09.    Fulda
7.    Robin    Kästner        94        MT Melsungen        12,34 m        25.09.    Fulda
11.    Sebastian  Ludwig    95        MT Melsungen        11,82 m        27.07.    Bebra

Speerwurf
5.    Henri    Alter        95        MT Melsungen        54,73 m        02.10.    Kassel

Weibliche Jugend B
400 m
16.     Karolin    Siebert        96        MT Melsungen        61,73 Sek.    25.09.    Fulda

Hochsprung
20.    Katharina  Wagner    95        MT Melsungen        1,52 m        17.09.    Neukirchen

Weitsprung
14.    Katharina  Wagner    95        MT Melsungen        5,16 m        17.09.    Neukirchen

Dreisprung
2.    Celine    Kühnert        94        MT Melsungen        11,03 m        19.06.    Kassel
12.    Stefanie    Klein        95        MT Melsungen        10,06 m        24.05.    Neukirchen

M15
Dreisprung
8.    Jan    Ullrich        96        MT Melsungen        10,33 m        25.09.    Fulda

M14
Blockwettkampf Lauf
6.    Christian  Schulz        97        MT Melsungen        2133 Punkte    08.10.    Lemgo

M12
Hochsprung
1.    Fabian    Mandry        99        MT Melsungen        1,60 m        10.09.    Guxhagen

W15
800 m
2.    Karolin    Siebert        96        MT  Melsungen        2:23,25 Min.    21.09.    Heiligenrode
2000 m
3.    Karolin    Siebert        96        MT  Melsungen        7:22,66 Min.    08.10.    Lemgo
300 m Hürden
3.    Karolin    Siebert        96        MT  Melsungen        48,16 Sek.    01.10.    Rheda

Blockwettkampf Lauf
4.    Karolin    Siebert        96        MT  Melsungen        2 439 Punkte    08.10.    Lemgo

W10
Hochsprung
8.    Robin Marie Mandry    01        MT  Melsungen        1,20 m        29.05.     B  S  A



Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com