Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Alleinunfall: 24-Jähriger aus Guxhagen schwer verletzt

Kassel/Guxhagen. Bei einem Alleinunfall auf der Landesstraße 3460, der ehemaligen B83 zwischen Kassel und Fuldabrück Bergshausen, wurde am Montagabend, 9. Januar, um 22.15 Uhr ein 24 Jahre alter Autofahrer aus Guxhagen schwer verletzt. Der junge Mann musste von der Feuerwehr aus seinem total demolierten Fahrzeug herausgeschnitten werden. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst noch an der Unfallstelle wurde der ansprechbare 24-Jährige für weitere Untersuchungen und zur Weiterbehandlung ins Klinikum nach Kassel gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt rund 13.500 Euro. Die Landestraße 3460 war zwischen der Falderbaumstraße und der Marie-Curie-Straße bis 1 Uhr voll gesperrt.

Wie eine 46 Jahre alte Autofahrerin aus Kassel angab, war ihr der Pkw des jungen Mannes aus Richtung Kassel in Fahrtrichtung  Bergshausen entgegen gekommen. Dann sei das Auto plötzlich mit der rechten Fahrzeugseite auf die Bankette gekommen. Dabei habe der Fahrer die Kontrolle über den Wagen verloren. Er prallte zunächst gegen einen Beuys-Stein, anschließend drehte sich der Pkw und prallte auf einen zweiten Beuys-Stein und einen Baum. Rund 90 Meter weiter kam der Wagen schließlich an einem zweiten Baum zum Stillstand. Der noch ansprechbare Fahrer wurde im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geschnitten werden. Andere Verkehrsteilnehmer wurden nicht in den Unfall verwickelt. Als  Unfallursache gab der 24-Jährige gegenüber den Polizeibeamten des Reviers Kassel-Ost selber an, dass er wohl zu schnell unterwegs gewesen sei. Da bei ihm Medikamente im Fahrzeug gefunden wurden, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Der Schaden am Fahrzeug beträgt rund 8.000 Euro, an Straßeneinrichtungen entstand ein weiterer Schaden von rund 5.500  Euro. (ots)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com