Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Kassel-Marathon: Ren(n)tiere beginnen Vorbereitungen

Homberg. In vier Monaten steht wieder der E.on Mitte Kassel-Marathon (18. bis 20. Mai) an. Als Auftaktveranstaltung gab es jetzt mit dem „Erfinder“ des Kassel-Marathons, Wilfried Aufenanger, und dem Stützpunkttrainer Hermann Kilian einen Lauf im Homberger Stellbergstadion. Die Ren(n)tiere sind nämlich auch ein offizieller Vorbereitungsstützpunkt. Anschließend präsentierte Wilfried Aufenanger im Rahmen des Renntier-Stammtisches im Gotischen Haus in Homberg noch das Laufmotto „Lauf für dein Leben“. Ebenso wurde der neue Streckenverlauf des Wettkampfes vorgestellt (weniger Höhenmeter) und Wilfried Aufenanger berichtete vom Netzwerk, dass den Läufern über die Stützpunktleiter zur Verfügung steht.

Abseits des Wettkampfgeschehens sucht die etwa 20-köpfige Laufgruppe immer wieder begeisterte alte „Laufhasen“ oder auch Neu- und Wiedereinsteiger, die einfach mal den Laufspass in einer Laufgruppe probieren wollen. Trainingszeiten sind am Donnerstag 18 Uhr oder Samstag (längere Läufe) 15 Uhr, Treffpunkt jeweils in Homberg am Stellbergstadion. Kontakt über den erstenVorsitzenden der Homberg Ren(n)tiere Willy Rockensüß per Telefon (05681) 938811 oder per e-Mail: rodi.csl@t-online.de. (red)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com