Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

hr-fernsehen und Städtebauprofessor suchen gelungene Orte in Hessen

Hessen. Jahrelang war er mit seinem kleinen schwarzen Notizbuch unterwegs, suchte, kritisierte und bemängelte in zunächst weit über 40 Folgen die „Architektursünden in Hessen“ und zuletzt in einem Siebenteiler „Die sieben Todsünden des Städtebaus“. Doch Christoph Mäckler, vielbeschäftigter Architekt und Direktor des Deutschen Instituts für Stadtbaukunst, kann auch anders: „Gelungene Orte – Wo wir gerne leben“ heißt die neue Reihe, für die sich Christoph Mäckler, hr-Autor Manfred E. Schuchmann und das hr-Fernsehmagazin „Hauptsache Kultur“ erneut zusammen getan haben.

Im Mittelpunkt der zunächst fünfteiligen Reihe stehen Orte, an denen Städtebau geglückt ist, wo Geschichte und Moderne aufeinander treffen, wo es spannend, lebenswert, lebendig ist, kurz: Orte, an denen man sich wohlfühlt. Dazu braucht es keine schnuckelige Fachwerk-Idylle und kein cooles Design, oft sind es gerade die einfachen Orte, an denen man sich gerne aufhält, wohnt, arbeitet, einkauft.

Um diese „gelungenen Orte“ zu finden, setzt das hr-fernsehen auf seine Zuschauer: Wer einen solchen Ort vorschlagen möchte, schreibt – am besten gleich mit Foto – an den Hessischen Rundfunk, Redaktion „Hauptsache Kultur“, Stichwort „Gelungene Orte“, 60222 Frankfurt oder schickt eine Mail an hauptsache@hr-online.de. Christoph Mäckler und ein hr-Filmteam werden die spannendsten Beispiele besuchen und im Frühjahr diesen Jahres in „Hauptsache Kultur“ vorstellen, was diese Plätze so lebendig und lebenswert macht. (red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com