Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Maurice Gigase: Tourismusmarketing weiter verstärken

Gästekarte in der GrimmHeimat: „Richtiger Weg, um noch mehr Gäste zu begeistern“

Nordhessen. „Die Installation einer Gästekarte in der GrimmHeimat NordHessen ist der richtige Weg, um noch mehr Gäste als bisher für die Region Nordhessen und seine vielfältigen Tourismusattraktionen zu begeistern“, sagt Maurice Gigase, der Vorsitzende des IHK-Arbeitskreises Tourismus. Zwar sei die Gästekarte für sich allein genommen kein geeignetes Instrument, nennenswerte finanzielle Mittel für ein umfangreiches Tourismusmarketing zu generieren. Sie könne jedoch einen wesentlichen Beitrag zur Bindung der Gäste und zur Erreichung höherer Besucherzahlen in den nordhessischen Freizeiteinrichtungen, Museen und Bädern leisten.

Obwohl die Einführung einer Gästekarte in Nordhessen konzeptionell einen guten Ansatz darstellt, sei es dennoch erforderlich, das Tourismusmarketing unter enger Einbeziehung des Hotel- und Gaststättengewerbes zu verstärken. Insofern könnte die Gästekarte neben einer höheren Gästebindung auch eine Klammer zwischen den beteiligten Gastronomieunternehmen darstellen, die es durch eine noch größere Beteiligung weiter auszubauen gelte. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com