Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

FDP: Hände weg von G9 in Melsungen

Melsungen. „Mit Erstaunen war zu lesen, dass sich Kreis- und Stadt-FWG für eine Wiedereinführung von G9 an der Melsunger Gesamtschule ausspricht. Begründet wird dies unter anderem damit, dass in den nächsten Jahren voraussichtlich weniger Schüler die Gesamtschule in Melsungen besuchen werden. Außerdem bestünde ein Wunsch der Eltern nach Wiedereinführung von G9. Wer jetzt so den Schulfrieden in Melsungen aufkündigt, versündigt sich an Eltern und Kindern, die sich auf G8 eingestellt haben“, so FDP-Kreisvorsitzender Nils Weigand.  „Eine Umstellung auf G9 würde für zwei bis drei Jahre eine doppelklassige Ausrichtung der Schule erfordern ohne hierfür entsprechendes Lehrpersonal zur Verfügung zu haben.“

Darüber hinaus sei es auch eine Tatsache, dass rund 50 Schüler außerhalb des Schulbezirks Melsungen gerade die Schule besuchen, weil hier ein Angebot für G8 besteht. „Der Rückgang der Schülerzahlen sei im Übrigen an allen Schulen festzustellen und habe nichts mit der Schulform, sondern vielmehr mit der demografischen Entwicklung zu tun. Dies sollte auch der wackeren FWG bekannt sein“, so Nils Weigand abschließend.(red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

2 Kommentare zu “FDP: Hände weg von G9 in Melsungen”

  1. Stefanie Reibert

    Die Versündigung ist wohl eher darin zu sehen, dass die Kinder und Jugendlichen, die wegen einer verfehlten Sozialpolitik und
    zunehmenden egomanisierung dieser Gesellschaft bis 75 arbeiten müssen, dank G8 auch noch eine unbeschwerte Kindheit genommen kriegen. Ich jedenfalls werde das für meine Kinder zu verhindern wissen!

  2. Dirk Schäfer

    Na denn, glücklicherweise gibt es ja noch andere Schulen, die G9 anbieten.


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen