Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Spielothek in Homberg von drei Tätern überfallen

Homberg. Am frühen Mittwochmorgen wurde die Spielothek K4 in der Kasseler Straße in Homberg von drei Tätern überfallen. Die Täter erbeuteten einen kleineren dreistelligen Bargeldbetrag in Münz- und Scheingeld. Die  Spielhallenaufsicht, ein 71-jähriger Mann, trug eine Prellung an einem Arm davon, die ihm von einem der drei Täter zugefügt worden war. Kurz vor 5 Uhr hatten die drei Täter maskiert die Spielothek betreten, den 71-jährigen körperlich attackiert und Geld gefordert. Sie packten das Geld in eine weiße-rotePlastiktüte und flüchteten dann zu Fuß in Richtung Stellbergsweg. Der 71-Jährige hatte bei keinem der Täter eine Waffe wahrgenommen.

Täterbeschreibungen:
1. Täter: zirka 180 Zentimeter groß, etwa 20 Jahre alt, sehr schlank, bekleidet mit einer dunklen Windjacke, einer grauen gemusterten Wollmütze, Jeans, abgetragenen Sportschuhen. Er war maskiert mit einem grauen, rot gepunkteten Wollschal.
2. Täter: zirka 176 Zentimeter groß, 18 bis 19 Jahre alt, schlank. Er trug eine grüne Weste über einem dunklen Kapuzenshirt, verwaschene Jeans, dunkle Schuhe. Er war mit einem dunklen Schal maskiert.
3. Täter: zirka 176 Zentimeter groß, etwa 18 Jahre alt, schlank, bekleidet mit einer blauen Kapuzenjacke und einer dunklen  Hose. Er war mit einem dunklen Schal maskiert.

Hinweise bitte an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 7740. (ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com