Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

MT hat zwei aktuelle DHB-Auswahlspieler

Melsungen. Freudige Überraschung bei der MT Melsungen: Am Donnerstag flatterten dem nordhessischen Erstligisten gleich zwei Einladungen von Bundestrainer Martin Heuberger ins Haus: Für das A- Team des Deutschen Handballbundes ist Linksaußen Michael Allendorf zum Länderspiel am 7. April in Flensburg gegen Dänemark nominiert und für die kürzlich wieder ins Leben gerufenen B-Auswahl wurde Kreisläufer Felix Danner eingeladen! Die B-Auswahl bestreitet an diesem Tage das Vorspiel – ebenfalls gegen Dänemark.

Während Michael Allendorf seinem fünften Länderspieleinsatz im A-Team entgegen sieht, ist die Berufung für Felix Danner eine echte Premiere. Denn anders als die meisten heutigen Nationalspieler stand der 26-Jährige zum Beispiel nie in einer DHB-Juniorenauswahl.

„Das ist für Felix eine tolle Belohnung seiner positiven Entwicklung in den letzten knapp eineinhalb Jahren“, freut sich MT-Coach Michael Roth für seinen Schützling. „Er ist menschlich ein prima Typ und im Sport stets mit hohem Ehrgeiz und großem Lernwillen bei der Sache. Felix ist ein gutes Beispiel dafür, dass es sich auszahlt, wenn man jungen Spielern, die weiterkommen wollen, die notwendige Geduld entgegenbringt und sie entsprechend fördert“.

Bemerkenswert: Die erste Einladung zu einem Länderspieleinsatz fällt für Felix Danner mit einem noch bedeutsameren privaten Ereignis zusammen: Am Tag zuvor wurde der Kreisläufer zum ersten Mal Vater.

Der 26-Jährige kam 2009 zusammen mit Jens Schöngarth von der HR Ortenau, der Spielgemeinschaft aus unter anderem dem TV Willstadt und dem TuS Schutterwald, zur MT Melsungen. Apropos Schutterwald: Hier hat auch der heutige Bundestrainer Martin Heuberger seine handballerischen Wurzeln.

Michael Allendorf hat zuletzt im April 2011 zwei Länderspiele gegen Norwegen bestritten. Sein Debüt in der Nationalmannschaft gab er im September 2007 gegen Rumänien. Der gebürtige Heppenheimer, der 2010 von Wetzlar nach Melsungen wechselte, hat im Gegensatz zu Felix Danner bereits eine Vorgeschichte in diversen DHB-Auswahlteams. So wurde der heute 25-Jährige in 2006 Junioren-Europameister und im Jahr darauf sogar Junioren-Vizeweltmeister. (Bernd Kaiser)



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com