Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Schwalm-Eder-Schau auf hohem Niveau

Schwalmstadt. Mit einem hoch angesetzten Niveau und einer klaren innovativen Strukturierung präsentiert sich am Wochenende die 8. Schwalm-Eder-Schau in Schwalmstadt. Rund 100 Aussteller der unterschiedlichsten Branchen präsentieren sich, ihre Produkte und Dienstleistungen und informieren über neue Trends und Neuheiten. Zur diesjährigen Schau habe man bewusst auf ein Thema verzichtet, da es eine Schau sei die sich vielen Themenbereichen erschließen soll, so Günter Lühmann, vom Messeteam Bauhaus und Okrent aus Nentershausen.

Innovative Themen wie die Energiefrage sind schon seit der ersten Schwalm-Eder Schau ein Thema und daran hat sich auch in diesem Jahr nichts geändert.

Nach den Eröffnungsreden führte Monika Okrent vom Messeteam Bauhaus die Vertreter aus Politik Wirtschaft und Presse durch das Messegelände.

Als ein Highlight dieser Veranstaltung gilt sicher der rote Sportwagen „Tesla“ mit seinen unglaublichen 292 PS. Wer jedoch genauer hinschaut vermisst den sonst bei soviel PS üblichen hochgetunten Verbrennungsmotor. Auch das Fehlen eine Schalthebels macht stutzig. Das Fehlen solcher Attribute liegt bei diesem Flitzer in der Tatsache begründet, das er zu 100 Prozent mit Strom seine vielen PS mit bis zu 340 km/h auf die Straße bringt. Vorgestellt wird dieses Schmuckstück, der die Null auf Hundert in 3,7 Sekunden schafft, von dem E.ON-Konzern.

Eine weitere Neuheit auf der Schwalm-Eder-Schau ist die Teilnahme der polnischen Molkerei „Okregowa Spoldzelnia Mleczyrska Lobzenica“, an deren Stand Landrat Frank Martin Neupärtl und Staatssekretär Mark Weinmeister Schafskäse und Joghurt verkosteten. Ebenfalls aus Polen vertreten ist der polnische Partnerkreis mit einer Abordnung unter der Führung von Miroslaw Mantaj.

Über geringe Besucherzahlen dürften sich die gewerbetreibenden Aussteller angesichts frühlingshafter Temperaturen indes keine Sorgen machen. (adg)



Tags: , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com