Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Girls und Boys Day in Hephata – Jetzt anmelden

Schwalmstadt-Treysa. Hephata Diakonie macht mit beim „Girls Day“ und „Boys Day“ am Donnerstag, 26. April. Insgesamt 29 Plätze stehen Mädchen und Jungen aus weiterführenden Schulen zur Verfügung, um jeweils Geschlechter untypische Berufe kennen zu lernen. Der Zukunftstag für Mädchen und Jungen wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, vom Europäischen Sozialfonds für Deutschland, von der Europäischen Union und vom Kompetenzzentrum Technik Diversity Chancengleichheit gefördert. Die meisten Bundesländer – so auch Hessen – und Schulen beteiligen sich daran und stellen die Schüler, die teilnehmen möchten, vom Schulunterricht frei. Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler nach der Grundschule, der Fokus liegt jedoch auf den Siebt- und Achtklässlern.

Für die Jungen hat Hephata folgende Einsatzmöglichkeiten für den 26. April parat:

Klinik
Nicht nur Betten machen. Was sagt ein Monitor über mein Herz? Habe ich Sauerstoff im Blut? Was fließt durch eine Infusion? Zehn Plätze.

Integrative Kindertagesstätte
Kids brauchen Männer! Bolzen und Toben mit Kindergartenkindern. Ein Platz.

Schwarzlichttheater Black Box
Theater im Dunkeln. Zwei Plätze.

Für die Mädchen gibt es folgende Angebote:

Malerwerkstatt
Pinseln in der Malerei. Zwei Plätze.

Gärtnerei
Buddeln unter Blumen. Zwei Plätze.

Schwarzlichttheater Black Box
Theater im Dunkeln. Zwei Plätze

Berufshilfe Hephata

Werkstätten für Holz, Metall, Farbe, Garten- und Landschaftsbau sowie kaufmännischer Bereich. Jeweils zwei Plätze.

Bewerbungen ab sofort und bis zum 25. April möglich. Telefonisch ist dies vor und nach den Osterferien möglich, per Mail auch während der Osterferien. Ansprechpartnerin Hephata: Martina Bender, Referentin Besucherbegleitung, Telefon (06691) 181111 und martina.bender@hephata.com. Ansprechpartnerin Berufshilfe Hephata: Marion Münchow, Telefon (06691) 92113312 und marion.muenchow@hephata.com. (red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com