Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Hessische Wirtschaft wächst 2011 um 3,3 Prozent

Hessen. Das hessische Bruttoinlandsprodukt (BIP), der Wert aller in Hessen produzierten Waren und Dienstleistungen, ist 2011 preisbereinigt um 3,3 Prozent gewachsen. Dies zeigen erste vorläufige Berechnungen des Arbeitskreises „Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der Länder“ (AK VGR dL). Damit verlief die wirtschaftliche Entwicklung in Hessen etwas positiver als in Deutschland (plus 3,0 Prozent), so das Hessische Statistische Landesamt weiter. Die wesentlichen Wachstumsimpulse kamen, in Hessen wie im Bund, aus dem Produzierenden Gewerbe. Die Industrie konnte auch im zweiten Jahr nach der Krise kräftige Zuwächse verbuchen. Der Abschluss von größeren Bauprojekten begünstigte ebenfalls die hessische Entwicklung. Der Ausfall der Energieerzeugung aus Kernkraft wirkte dagegen dämpfend auf das Wirtschaftswachstum.

Da das Wirtschaftswachstum über dem Ländermittel lag, konnte Hessen seine Spitzenplätze beim BIP je Erwerbstätigen und beim BIP je Einwohner halten. Das Land profitiert dabei sowohl von seiner produktiven Wirtschaftsstruktur als auch von einem hohen Einpendlerüberschuss.

Mit der heutigen Veröffentlichung legt der Arbeitskreis „Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen der Länder“ vorläufige Jahresergebnisse vor, deren Berechnung erstmals auf der neuen Klassifikation der Wirtschaftszweige (WZ 2008) basiert. Aufgrund der noch laufenden Revisionsarbeiten können diese Ergebnisse nicht in der üblichen Gliederung nach Wirtschaftsbereichen dargestellt werden. Auch die Ergebnisse der Jahre 1991 bis 2010 werden im Rahmen dieser Arbeiten auf die neue Systematik umgestellt und am 5. Juli 2012 veröffentlicht. Bis dahin sind Vergleiche von 2011 mit den Vorjahren nur eingeschränkt möglich. Aktualisierte Ergebnisse für 2011 erscheinen ebenfalls am 5. Juli 2012.

Weitere Informationen zur VGR-Revision stehen auf der Homepage des AK VGR: www.vgrdl.de. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com