Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Vision Gold: Hella Böker startet in Finnland

Melsungen/Jyväskylä. Vom 3. bis 8. April werden in Jyväskylä (Finnland) die 5. Senioren-Hallen-Weltmeisterschaften ausgetragen, für die fast 3000 Leichtathleten aus 63 Nationen ihre Meldungen abgegeben haben.  Die Universitätsstadt Jyväskylä,  die knapp 300 Kilometer nördlich von Helsinki liegt und 1837 gegründet wurde,  feiert  in diesem Jahr sein 175-jähriges Stadtjubiläum.

Bei diesen Welt-Titelkämpfen stellen die finnischen Gastgeber erwartungsgemäß mit 916 Teilnehmern die meisten Aktiven. Deutschland wird mit 226 Athlet/innen vertreten sein. Es wird wieder ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem Gastgeber und den DLV-Senioren zu beobachten sein, wenn täglich die gewonnenen Medaillen gezählt werden. Neben diesen beiden Nationen werden Russland (170), Großbritannien & Nordirland (150), Frankreich (141) und Spanien (116) die größten Athletenkontingente stellen.

Hella Böker, die Grande Dame der Deutschen Senioren-Leichtathletik, hat an Jyväskylä schöne Erinnerungen, denn im Jahr 2000 sicherte sie sich bei den damaligen Europameisterschaften  den Titel im Werfer-Fünfkampf der W55 mit 4489 Punkten. Außerdem gewann sie im Diskuswerfen (34,92 m), Hammerwerfen (41,50 m) und Speerwerfen (30,61 m) jeweils die Silbermedaille.

Nach ihrem dreifachen Erfolg bei den deutschen Hallenmeisterschaften in Erfurt, startet die erfolgreichste Athletin der MT 1861 Melsungen bei diesen Weltmeisterschaften gut vorbereitet und recht selbstbewusst im Kugelstoßen, Diskus-, Speer- und Gewichtwerfen.  Ihr stärksten Konkurrentinnen sind sicherlich Tamara Danilova (Russland), Evaun Williams (Großbritannien), Helvi Erikson (Estland), Inkeri Falt (Finnland) und die beiden Deutschen Gudrun Mellmann und Karin Illgen.

Tamara Danilova aus Sankt Petersburg führt nicht nur im Kugelstoßen mit 9,50 Meter die Rangliste der TOP-TEN an.  Auch im Diskuswerfen ist sie die große Favoritin. Sie hält zudem noch in dieser Disziplin mit 33,55 Meter den Weltrekord in der Altersklasse der W70. Hella Böker, die vor einem Monat in Erfurt deutsche Senioren-Hallenmeisterin mit 9,34 Meter werden konnte, kämpft mit der Britin Evaun Williams, die vor vier Jahren den Weltrekord in dieser Altersklasse auf 10,82 Meter verbessert hatte, um die Silbermedaille. Aber auch Karin Illgen aus Leipzig kann im Kampf um die Bronzemedaille mit eingreifen.

Im Diskuswerfen scheint Tamara Danilova, die Olympiasiegerin von den Olympischen Spielen 1972 in München, die vor 40 Jahren im ersten Versuch mit 62,64 Meter einen neuen Olympischen Rekord aufstellte, in einer Extra-Liga zu werfen.   Während die Russin mit 32,00 Meter gemeldet wurde, steht Hella Böker mit ihrer Meisterschaftsleistung von Erfurt, wo sie als Siegerin 26,45 Meter erzielte, hinter Karin Illgen (27,78 m) auf Rang drei und muss aufpassen, dass ihr vor allem die Estin Helvi Erikson nicht die anvisierte Medaille noch wegschnappt.

Im Speerwerfen nimmt Evaun Williams aus Großbritannien die Favoritenrolle ein.  Die fast 75-jährige Britin übertraf mit 31,56 Meter als einzige Werferin die begehrte 30m-Marke.  Inkeri Falt aus Finnland und Hella Böker werden sich aller Voraussicht nach um die Silbermedaille einen spannenden Zweikampf liefern, bei dem die Melsunger Athletin einen leichten Vorteil besitzt.

Der spannendste Wettbewerb der Altersklasse W70 wird im Gewichtwerfen erwartet. Mit Hella Böker, Helvi Erikson  und Gudrun Mellmann  haben nämlich drei Athletinnen gemeldet, die das 5,45 kg schwere Gewicht, das ähnlich wie beim Hammerwerfen geworfen wird,  13 Meter und mehr befördern können.

„Wenn alles so verläuft, wie wir uns das vorstellen, müsste Hella Böker am Ostermontag mit vier Medaillen aus Finnland zurückkehren“, sagte Alwin J. Wagner und hofft zumindest auf eine Goldmedaille. (ajw)



Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com