Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Wahl-Infoveranstaltung in leichter Sprache

Schwalmstadt-Treysa. Jeder Bürger möchte die Möglichkeit haben, die Personen kennenzulernen, die Bürgermeisterin oder Bürgermeister in Schwalmstadt werden möchten. Deshalb bieten das Kultur- und Bildungszentrum der Behindertenhilfe Hephata, der Beirat für selbstbestimmtes Leben und der Werkstattrat der Hephata Diakonie am Freitag, 20. April, von 18.30 bis 20 Uhr (Einlass ab 18 Uhr), eine Veranstaltung dazu in leichter Sprache an. Leichte Sprache soll allen Menschen die Teilhabe am öffentlichen Leben erleichtern. Die Sätze sind kurz, schwierige Begriffe werden einfach erklärt, Fremdwörter nicht verwendet. Sowohl Menschen mit Beeinträchtigungen als auch mit Migrationshintergrund oder Sprachproblemen kommt dies zu Gute.

Zu der Informationsveranstaltung am 20. April im Haus der Gemeinschaftspflege sind alle Kandidaten für das Bürgermeisteramt in Schwalmstadt eingeladen. Zugesagt haben Margitta Braun (Bündnis 90 / Die Grünen), Dr. Gerald Näser (CDU), Stefan Pinhard (parteilos) und Dr. Fabio Longo (SPD). Die Kandidaten stellen sich und ihr Wahlprogramm in leichter Sprache vor. Danach haben die Gäste die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Die Moderation des Abends übernimmt Frank Keller, Mitarbeiter der Behindertenhilfe Hephata. Der Beirat für selbstbestimmtes Leben – ein Gremium der Bewohner der Behindertenhilfe Hephatas – und der Werkstattrat – ein Gremium der Beschäftigten der Werkstätten Hephatas – richten ein Grußwort an die Gäste. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. (me)



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB