Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Medieninitiative an Schulen kann fortgesetzt werden

Schwalm-Eder. Der Kreisausschuss des Schwalm-Eder-Kreises hat beschlossen, für den Zeitraum 2012 bis 2014 erneut eine Vereinbarung mit dem Land Hessen abzuschließen, die den Schulen im Kreis den weiteren Ausbau im Bereich Medien ermöglicht, teilt Landrat Frank-Martin Neupärtl mit. Seit dem Jahr 2000 hatten sich das Land Hessen, die hessischen Unternehmerverbände und die Schulträger im Rahmen des Projekts Schule@Zukunft zum Ziel gesetzt, Schulen sukzessiv im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologien grundlegend auszustatten. Diese Initiative mündete in einer gemeinsamen Erklärung der Hessischen Landesregierung, des Hessischen Städtetages, des Hessischen Landkreistages und der hessischen Unternehmerverbände.

Das Land Hessen bringt 2012 insgesamt 3.937.100 Euro auf, die kommunalen Schulträger insgesamt 2.750.000 Euro als Komplementärfinanzierung.

Für den Schulträger Schwalm-Eder-Kreis, so Landrat Neupärtl, betrug der Landeszuschuss für 2011 76.660 Euro, als Komplementärmittel wurden 109.752 Euro aufgebracht.

Aus Sicht des Schulträgers sei es unabdingbar, erläutert Neupärtl, diese Gemeinschaftsaufgabe weiter fortzuführen. Nur so könne dauerhaft gewährleistet werden, dass neue Technologien Einzug in die Schullandschaft halten, die zeitgemäße Ausstattung mit EDV-Geräten kontinuierlich sicher gestellt werde und die in den letzten elf Jahren geschaffene Infrastruktur aufrecht erhalten bleibe. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com